Cyberpunk Edgerunners: Anime-Serie für Netflix angekündigt

Nach dem Erfolg von "The Witcher" schickt der Spieleentwickler CD Project Red mit "Cyberpunk" sein nächstes Pferd ins Netflix-Rennen.

Keanue Reeves setzt in "Cyberpunk 2077" den Trend von Schauspielern in Videogames fort.

Es ist eines der ganz großen Blockbuster-Videospiele des Jahres, Fans warten schon seit April auf die Veröffentlichung von "Cyberpunk 2077". Jüngst wurde es ein zweites Mal verschoben, im November soll das Spiel, in dem auch Keanu Reeves (55, "The Matrix") mitwirkt, erscheinen. Nun verkündete CD Project Red in einem Video, dass gemeinsam mit Netflix eine Anime-Auskopplung des Spiels produziert wird: "Cyberpunk: Edgerunners".

Wann erscheint die Serie?

Die polnische Spieleschmiede hat bereits mit seinem Serien-Spin-off zum Erfolgstitel "The Witcher" große Erfolge gefeiert. Die Anime-Auskopplung zu "Cyberpunk 2077" soll allerdings eine eigenständige Geschichte erzählen, die lediglich im "Cyberpunk"-Universum angesiedelt ist. Gemeinsam mit dem Animationsstudio Studio Trigger und Regisseur Hiroyuki Imaishi (48, "Promare") will CD Project Red die Serie 2022 auf Netflix veröffentlichen.

Star-News der Woche