VG-Wort Pixel

Critics Choice Awards "Belfast" und "West Side Story" Favoriten

"Belfast": Jamie Dornan (li.) hat die Chance auf den Titel "Bester Nebendarsteller".
"Belfast": Jamie Dornan (li.) hat die Chance auf den Titel "Bester Nebendarsteller".
© © 2021 Focus Features, LLC.
Welche Filme werden 2022 bei den Critics Choice Awards ausgezeichnet? "Belfast" und "West Side Story" haben die besten Chancen.

Nur kurz nach den Golden Globes ist nun auch die Nominierungsliste für Filme der Critics Choice Awards 2022 veröffentlicht worden. Bei der 27. Ausgabe der Preisverleihung am 9. Januar 2022 dürfen sich vor allem die Macher des autobiografischen Dramas "Belfast" und des Musicalfilms "West Side Story" große Hoffnungen machen: Beide Filme gehen mit insgesamt elf Nominierungen ins Rennen, unter anderem um die Auszeichnung "Bester Film".

Die "Belfast"-Darstellerinnen und -Darsteller Jamie Dornan (39), Ciarán Hinds (68) und Caitriona Balfe (42) haben allesamt die Chance auf die Auszeichnung "Bester Nebendarsteller" und "Beste Nebendarstellerin". Für "West Side Story" sind in jener Kategorie außerdem Ariana DeBose (30) und Rita Moreno (90) nominiert.

Auch diese Filme heimsten viele Nominierungen ein

Mit jeweils zehn Nominierungen gehen "The Power of the Dog" und "Dune" an den Start. "Licorice Pizza" und "Nightmare Alley" sind jeweils acht Mal nominiert worden. Sechs Nominierungen sind es bei "King Richard" und "Don't Look Up".

Favoriten bei den Golden Globes

Mit sieben Nominierungen ist "Belfast" auch einer der Favoriten bei den Golden Globes 2022. "West Side Story" wurde insgesamt vier Mal nominiert.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken