Langanhaltendes Andenken: Coachella-Festival löste eine Intim-Herpes-Welle aus

Beim Coachella-Festival 2019 heizten die Headliner vom 12. bis 14. April den feierten Partywütige in der Wüste Indios ordentlich ein. In Erinnerung bleiben wird es jedoch auch für einen dramatischen Anstieg von Intim-Herpes-Fällen

Das Coachella-Festival 2019 löste eine Herpes-Welle aus und gemeint sind nicht die Bläschen an den Lippen.

Beim diesjährigen Coachella-Festival, das für seine für Stars und Blogger bekannt ist, feierten rund 125.000 Besucher in funkelnden Outfits das Festival des Jahres. Offenbar mit weitreichenden Folgen – das Festival wird nachträglich von einem handfesten Skandal überschattet.

Coachella-Festival: Stars auf der Bühne und Herpes in der Hose

Das US-Gesundheitsportal "HerpAlert“ meldete bereits nach dem ersten Tag des Musikfestivals einen massiven Anstieg von Herpes-Fällen aus dem Raum Indio, Palm Dessert und Coachella Valley. Rund 1105 Menschen sollen betroffen sein. Die genaue Zahl ist messbar, weil die Betroffenen beim Online-Zentrum "HerpAlert" eine Diagnose bestellen. Die Organisation erlaubt Betroffenen mittels eingeschicktem Foto ihrer Genitalien an Online-Ärzte eine Diagnose zu erhalten, um blitzschnell ein Rezept ausgestellt zu bekommen.

Coachella 2019

Die coolsten Festival-Styles der Stars

Gigi Hadid setzt in 2019 wieder auf Batik. Ihr komplettes Outfit ist in dem DIY-Style gehalten.
Clea-Lacy zeigt in ihrem Look viel Bein. Sie kleidet sich zum Coachella im dort angesagten Dessous-Kleid.
Pastelltöne, Stufen, süßes Muster: Jasmine Tookes tarnt sich in ihrem Kleidchen perfekt vor dem Kettenkarussell. 
Die Patches erinnern an den wilden Westen, der goldene Body mehr an den Orient: Alessandra Ambrosio mixt, was der Ethno-Style nur so hergibt.

45

Haufenweise Haut-zu-Haut-Kontakt führt zu traurigem Rekord

Der unbeliebte Gast wird durch Haut-zu-Haut-Kontakt übertragen und jeder sexuell aktive Mensch kann sich mit dem Virus anstecken. Wie das Portal "TMZ“ weiß, werden in Südkalifornien normalerweise etwa zwölf Herpes-Fälle pro Tag behandelt. Nach zwei Coachella-Tagen wurden schon 250 Betroffene gezählt – ein neuer Rekord. Die bisher größte Herpes-Ausbruch wurde während des Oscar-Wochenendes im Jahr 2018 gemessen. Dort waren es allerdings "nur“ 60 Fälle pro Tag.

Trotz dieser Welle, gibt es einen Wermutstropfen: Herpes kann schnell und einfach behandelt werden. Neben den glamourösen Instagram-Fotos vor dem berühmten Riesenrad, bringen die Festivalbesucher dieses Jahr somit noch ein anderes Andenken vom Coachella mit nach Hause.

Verwendete Quellen: HerpAlert, TMZ

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche