Club der roten Bänder: So geht es in der zweiten Staffel weiter

Das Warten hat ein Ende: Am Montag startet die zweite Staffel der Serie "Club der roten Bänder" bei VOX. Achtung Spoiler: Das passiert in den neuen Folgen

Die VOX-Serie "Club der roten Bänder" war der Überraschungserfolg im Herbst 2015. Die Serie über eine Gruppe Jugendlicher im Krankenhaus eroberte die TV-Zuschauer im Sturm und heimste zahlreiche Preise ein. Am heutigen Montag (20:15 Uhr, VOX) startet nun die mit Spannung erwartete zweite Staffel der Erfolgsserie und die Zuschauer müssen sich auf einige einschneidende Veränderungen gefasst machen. Auch nach dem Tod von Alex dreht sich das Leben im Krankenhaus unaufhörlich weiter. So ergeht es den Freunden in Staffel zwei.

Hugo

Claudia Norberg

Vorm Dschungel-Abflug noch Kontakt mit Michael Wendler

Claudia Norberg
Claudia Norberg war 29 Jahre mit Michael Wendler zusammen. Nach der Trennung von dem Schlagerstar will sie nun selbst in der Öffentlichkeit durchstarten.
©Gala

Nach zwei Jahren ist Hugo (Nick Julias Schuck), das jüngste Mitglied des Clubs, endlich wieder aus dem Koma erwacht. Doch wird er jemals wieder ein normales Leben führen können? Wird er wieder lernen zu sprechen und zu laufen? Die Freunde setzen alles daran, ihm zu helfen. Allen voran Toni (Ivo Kortlang), der nach Alex' Tod Hugos Zimmernachbar wird. Und tatsächlich schafft er es, Hugo die ersten Worte zu entlocken.

Toni

Für Toni selbst besteht allerdings kein Grund mehr im Krankenhaus zu bleiben. Seine Knochenbrüche sind ausgeheilt, und die Abschiebung ins Heim scheint immer unausweichlicher zu werden. Doch dann scheint er den perfekten Plan zu haben...

Setbilder

Stars bei Dreharbeiten

Die Dreharbeiten für die Casting-Show "American Idol" gehen weiter, und in Zeiten der Coronakrise stimmt Jury-Mitglied Katy Perry ihre Kostüme natürlich auf die derzeitige Situation ab.
Da staunen die Autofahrer in Los Angeles nicht schlecht, als Popstar Harry Styles vor ihnen singend über die Straße fliegt. Die Performance ist Teil der "Crosswalk The Musical"-Episoden des britischen Entertainers James Corden. Die prominenten Darsteller nutzen die roten Ampelphasen, um auf unterhaltsame Weise bekannte Stücke in Kurzform zum Besten zu geben. 
Jennifer Garner teilt auf Instagram ein Bid von den Dreharbeiten zu ihrem neuen Netflix-Projekt "Yes Day" an der Seite von Schauspielkollege Édgar Ramírez. Bei der Komödie geht es um einen Tag, bei denen alle Wünsche der Kinder mit "Ja" beantwortet werden. Das klingt unterhaltsam.
Sind Owen Wilson und Jennifer Lopez etwa das neue Glamour-Paar? Ja! Allerdings sind die beiden nur in ihrem aktuellen Film "Marry Me", zu dem gerade die Dreharbeiten laufen, glücklich liiert. Wenn man genau hinschaut, sieht man die Markierungen auf denen die Schauspieler platziert werden.

189

Jonas

Auch Jonas' (Damian Hardung) Tage im Krankenhaus scheinen langsam gezählt zu sein. Nach der Amputation seines Beines gewöhnt er sich schnell an seine Prothese und macht enorme Fortschritte. Die Ärzte sehen keinen Grund mehr, Jonas noch länger im Krankenhaus zu behalten. Doch noch ist er nicht dazu bereit, die Clique zu verlassen.

Filmrollen

Meine Rolle? Deine Rolle!

Was wäre "Sister Act" wohl für ein Film geworden mit Bette Midler in der Hauptrolle? Angeblich soll de Schauspielerin jedoch Angst gehabt haben eine Nonne zu spielen. So sagte sie das Angebot ab und Whoppi Goldberg bekommt die Rolle der "Schwester Mary Clarence". Heutzutage ist der Filmklassiker ohne die beliebte Schauspielerin unvorstellbar. 
Michelle Pfeiffer gibt zu, dass sie sich nicht traute, die Rolle der "Clarice Starling" in dem Psycho-Klassiker "Das Schweigen der Lämmer" anzunehmen. Das Skript erscheint ihr zu düster. Stattdessen verkörpert Jodie Foster die Rolle der taffen FBI-Agentin. Aber jetzt mal ganz im Ernst, können wir uns heutzutage jemand anderes in dieser Rolle vorstellen? 
Auf den Schauspieler Jeremy Irons fällt eigentlich die erste Wahl für die Rolle des berüchtigten "Dr. Hannibal Lecter" in dem Psychothriller "Das Schweigen der Lämmer."Jedoch lehnt der Brite die Rolle ab. Seine Begründung: Er wolle nicht schon wieder eine düstere Rolle spielen. Letztendlich geht die schaurige Rolle an Anthony Hopkins. Er spielt im Jahr 1992 den berühmten "Dr. Hannibal Lecter" und gewinnt sogar den Oscar als "Bester Hauptdarsteller."
Denzel Washington lehnt die Rolle des "Detective David Milles" in dem Filmklassiker "Sieben" ab. Die Rolle soll dem Schauspieler einfach zu düster sein. Heute gibt Washington allerdings zu, dass er diese Entscheidung bereut. Brad Pitt hingegen freut sich über die Rolle des Kommissars. 

36

Leo

Leo (Tim Oliver Schultz) setzt seinen Gesundheitszustand zum Wohl seiner Freunde dagegen immer weiter aufs Spiel. Seine Bein-Prothese verursacht ihm starke Schmerzen und der Stumpf entzündet sich immer mehr. Muss er nun wieder zurück in den Rollstuhl?

Emma

Emma (Luise Befort) hat das Krankenhaus mittlerweile verlassen, ihre Magersucht scheint überwunden. Dennoch besucht sie ihre Freunde täglich im Krankenhaus - allen voran Leo. Die beiden kommen sich immer näher, was auch Jonas nicht verborgen bleibt und ihn schließlich zu einer folgenschweren Entscheidung bringt...

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche