Christina Aguilera: Sie bekommt ihre eigene Show in Las Vegas

Christina Aguilera meldete sich 2018 nach jahrelanger Pause zurück. Jetzt zieht es sie in ein ganz neues Scheinwerferlicht: Vegas, Baby!

Christina Aguilera wird ab Mai in Las Vegas auf der Bühne stehen

"Es war schon seit ein paar Jahren im Gespräch", macht Christina Aguilera (38, "Beautiful") die Zuschauer von Ellen DeGeneres (61) neugierig. Die Sängerin, die sich im Juni vergangenen Jahres nach sechs Jahren Funkstille mit einem neuen Album zurückgemeldet hatte, hat am Dienstag Großes zu verkünden: "Ich werde eine Show in Las Vegas machen." Und schon im Mai soll es losgehen.

Von ihrer eigenen Show, die nun den Namen "Christina Aguilera: The Xperience" trägt, habe die Sängerin schon lange geträumt. Wie sie bei Instagram ankündigt, soll es für die Fans "eine multisensorische Flucht in eine Welt der Magie und der absoluten Freiheit" werden. "Voller Fantasie, Liebe und Spannung", schwärmt sie Talkmasterin Ellen DeGeneres außerdem vor.

Neues, 16-teiliges Kapitel

Auch im Interview mit der US-Seite "Billboard" scheint Aguilera aus dem Schwärmen nicht mehr herauszukommen. Für sie und ihre Fans sei die Show "das nächste Kapitel von etwas Neuem und Aufregendem" - das wolle sie in Las Vegas vereinen. Schließlich kämen die Menschen dorthin, "um etwas Neues kennen zu lernen und ihrem Alltag zu entfliehen".

Laut Aguileras Homepage feiert "Christina Aguilera: The Xperience" am 31. Mai im Zappos Theater im Planet Hollywood Resort & Casino Premiere. Anschließend soll die Sängerin für 15 weitere Shows im Juni, September und Oktober auf der Vegas-Bühne stehen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche