VG-Wort Pixel

Christian Rach TV-Aus als "Restauranttester"

Christian Rach
© Action Press
Aus und vorbei: Die erfolgreiche RTL-Show "Rach, der Restauranttester" mit dem beliebten TV-Koch Christian Rach wird ab sofort eingestellt

Lange Zeit war Christian Rach im deutschen Fernsehen kaum wegzudenken. Als "Rach, der Restauranttester" flimmerte er phasenweise jeden Montag auf RTL über die Bildschirme. Damit ist nun Schluss.

Christian Rach testet keine Lokale mehr 

Keine guten Neuigkeiten für den TV-Koch Christian Rach (60, "Besser Essen"): Wie das Medienmagazin "DWDL" unter Berufung auf den Sender RTL berichtet, wird es keine weiteren Folgen der Show "Rach, der Restauranttester" mehr geben. Rach schlüpfte erst im Frühjahr 2017 nach einer vierjährigen Pause wieder in die Rolle des beliebten Restaurant-Prüfers. Grund seien die schwachen Quoten gewesen, die nicht an die Erfolge der alten Episoden anknüpfen konnten. "Derzeit sind keine neuen Folgen geplant", wird die RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer zitiert. Allerdings gäbe es Gespräche mit Christian Rach über neue Konzepte. Der gebürtige Saarländer wechselte nach seinen Anfangserfolgen bei RTL zum ZDF und kehrte im September 2015 zurück zum Privatsender.

Neue Show geplant

Christian Rach wird den Fernsehzuschauern also weiterhin erhalten bleiben. Wie, wo und wann ist noch unklar. Genauso ergeht es gerade Steffen Henssler. Die VOX-Show "Grill den Henssler" wird es zukünftig nicht mehr geben. Noch drei Sommer-Special-Folgen werden ab dem 20. August ausgestrahlt, dann widmet sich der 44-Jährige neuen Projekten.

jdr SpotOnNews

Mehr zum Thema