Chris Brown Rihanna singt auf seinem Album

Chris Brown
© CoverMedia
Sänger Chris Brown hat den Gerüchten ein Ende bereitet und bestätigt, dass seine Ex Rihanna auf seinem neuen Album "X" auftaucht

Chris Brown (24) veröffentlicht auf seiner neuen Platte auch ein Duett mit Rihanna (25).

Der Sänger ('Don't Judge Me') hat sich vor Kurzem wieder von dem Superstar ('Diamonds') getrennt und es hieß, dass er den gemeinsamen Song deswegen von dem Album 'X' heruntergenommen habe. Aber dem ist nicht so, denn heute schrieb der Star auf Twitter, wen man alles auf seiner neuen Produktion hören kann: "Auf dem neuen Album finden sich Nicki Minaj, Kendrick, Rihanna, Kelly Rowland, Wiz Khalifa und B.o.B.! Es kommen noch mehr Überraschungen …"

Chris Brown hatte bislang über das Duett nur verraten, dass es 'Put It Up' heißt und einen R'n'B-Klang habe - mehr kam nicht von dem Star. Dann tauchten Gerüchte auf, dass er die Kooperation mit seiner Exfreundin doch nicht haben wollte. "Ich habe die Songliste für 'X' gesehen und Rihanna war nicht dabei", hatte ein Insider damals behauptet. "Die Plattenbosse wollten das Lied haben, aber Chris sagte, dass er es nicht möchte und er würde erst die Veröffentlichung des Albums erlauben, wenn sie den Track herunternehmen würden."

Seit er sich vor ein paar Monaten von der Inselschönheit getrennt hat, ist der Amerikaner wieder mit seiner früheren Exfreundin, Karrueche Tran, liiert. Beide sah man bei den BET Awards "sehr verliebt".

Chris Brown veröffentlicht 'X' am 16. Juli und es soll sich auch ein Song mit Jennifer Lopez (43, 'Jenny from the Block') darauf finden.

CoverMedia

Mehr zum Thema