Cher: Mega-Comeback mit 70 Jahren

Cher kann es nicht lassen: Mit 70 Jahren will sie nochmal eine längere Konzertserie in der Casino-Metropole Las Vegas spielen

Was Britney Spears oder Céline Dion können, will auch Cher ("Woman's World") nochmal versuchen - fortgeschrittenes Musiker-Alter hin oder her. Denn der Pop-Dino hat nun mit seinen 70 Jahren nochmal ein längeres Engagement in der wilden Casino-Metropole Las Vegas an Land gezogen. Immerhin zwölf Konzerte wird Cher im Februar und Mai im "Monte Carlo Resort" spielen. Im März sind zudem sechs Auftritte in Folge in Maryland geplant. So ist es seit Dienstagabend auf der Homepage der Sängerin zu lesen.

Kostüme

Bühne frei für Skurrilität

Mit "Bailando" landet Loona im Jahr 1998 den ultimativen Sommerhit und katapultiert sich für gleich mehrere Wochen an die Chartspitze. Auch Jahre später trällert die Sängerin noch ihren Nummer-eins-Hit und präsentiert den Song auf der Bühne – so wie im ZDF-Fernsehgarten am letzten Juli-Wochenende 2019. Doch ihr skurriler Bühnen-Look wirft Fragen auf ...
In einem pinkfarbenen Body performt Loona auf der Bühne und zieht nicht nur dank ihres tiefen V-Ausschnitts die Blicke auf ihr Dekolleté: Denn unter dem dünnen Stoff zeichnen sich deutlich die Nippel der 44-Jährigen ab. Wilde Feder-Applikationen an den Schultern sorgen zusätzlich für Verwirrung, ebenso wie die hautfarbenen Stiefel der Sängerin. Ein Hingucker-Look, über den noch lange nach der Sendung diskutiert wird.
Dass Katy Perry die Musik im Blut hat, ist keine Frage. Spätestens wenn sie zum ersten Ton ansetzt, kann keiner mehr die Füße still halten. Auf der Bühne setzt die Verlobte von Orlando Bloom noch einen drauf: Auch optisch macht sie jedem klar, dass Musik ihre große Leidenschaft ist – und erscheint kurzerhand auf dem Jazz und Heritage Festival in New Jersey in einem Body in Klavier-Optik. Die Sonnenbrille mit Notenschlüsseln sowie pinke Handschuhe mit Federeinsatz runden den skurrilen Look der "I kissed a Girl"-Sängerin ab. 
Sängerin Cher feiert dieses Jahr ihr großes Bühnen-Comeback - und das muss krachen. Zumindest was ihre Bühnenoutfits angeht, gibt die 72-Jährige alles. In einer orangefarbenen Mega-Perücke und mit aufwendigem Haarschmuck ist sie bei einem Konzert in Florida der Blickfang schlechthin. 

36

Das letzte Mal gab's 60 Millionen Dollar

Für Cher ist Las Vegas dabei kein Neuland - und die Konzertreihe eigentlich auch nur ein Abklatsch früherer Shows. Von 2008 bis 2011 hatte der Star im berühmten Casino "Caesar's Palace" 192 Konzerte gespielt - und dafür angeblich 60 Millionen Dollar erhalten.

Von schlechten Eltern sind aber auch die kommenden Konzertpläne nicht. Der Konzertsaal in Maryland etwa fasst 5.300 Zuschauer. Tickets werden laut der Webseite "reviewjournal.com" bis zu 475 Dollar kosten. Und Cher gibt sich auch im Rentenalter nicht bescheiden. "Ich plane, das zu der besten Show meines Lebens zu machen", lässt sich die 70-Jährige zitieren.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche