Die Höhle der Löwen: "Catch Up": Gala testet den praktischen Staubsauger-Aufsatz

Die lästige Suche nach versehentlich aufgesaugtem Schmuck, Münzen oder Lego im Staubbeutel hat jetzt ein Ende: Denn der Staubsauger-Aufsatz "Catch Up" filtert die Schätze ganz einfach heraus

Tobias Gerbracht und Ralf Dümmel mit dem "Catch Up" bei "Die Höhle der Löwen"

Schmutz ist oft nicht das Einzige, was beim Staubsaugen im Beutel landet: Auch Schmuck, Lego-Bausteine oder Münzen werden durch den starken Sog eingesammelt. Aufmerksame Putzteufel hören das Klirren des Aufsaugens und durchforsten den staubigen Beutelinhalt anschließend nach ihren persönlichen Schätzen.

Doch nicht immer bekommt man es mit, wenn wertvolle Kleinigkeiten aufgesaugt werden, und sucht dann verzweifelt nach ihnen – meist vergebens. "Catch Up" hat die Lösung: einen praktischen Staubsauger-Aufsatz, der kleine Schätze ganz einfach schon während des Saugens herausfiltert und rettet.

Nach dem Tod von Jens Büchner

Große Sorge: Daniela Büchners Kinder sind versetzungsgefährdet

Daniela Büchner
Auch ein Jahr nach dem Tod von "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Jens Büchner kämpft seine Frau Daniela noch immer mit ihrer Trauer.
©VOX / Gala

"Catch Up" bei "Die Höhle der Löwen"

Endlich ist es wieder so weit: Die fünfte Staffel "Die Höhle der Löwen" startet bei VOX und die sechs Investoren Judith Williams, Carsten Maschmeyer, Frank Thelen, Ralf Dümmel, Dagmar Wöhrl und Georg Kofler kämpfen erneut um die Gründer mit den besten Geschäftsideen.

Als eine der ersten dieser Staffel hoffe Tobias Gerbracht auf ein Invest: Der Erfinder von "Catch Up". Sein eigens entwickelter Aufsatz für Staubsauger soll verhindern, dass wichtige und wertvolle Gegenstände versehentlich aufgesaugt werden. Er benötigt von den Löwen nicht nur 100.000 Euro für die Markteinführung von "Catch Up", sondern auch jemanden, der ihm mit Erfahrung und Expertise zur Seite steht.

"Mein Traum ist es, dieses Produkt erfolgreich auf den Markt zu bringen. Alleine schaffe ich das nicht", so Tobias vor seinem Pitch. Der Erfinder bietet im Gegenzug 35 Prozent der Firmenanteile. Ralf Dümmel erkennt das Potenzial des "Catch Ups" und greift zu! 

Tobias Gerbracht mit "Catch Up" bei "Die Höhle der Löwen"

So funktioniert der Staubsauger-Aufsatz

Der Staubsauger-Aufsatz "Catch Up" macht sich den Bernoulli-Effekt zunutze. Bei diesem physikalischen Effekt bleiben normalerweise alle Teilchen im Luftstrom. Teile mit geringer Masse, wie beispielsweise herkömmlicher Hausstaub, landen im Staubbeutel.

„Catch Up“ holt wertvolle Kleinteile wie Ohrringe, Bausteine oder Münzen aus dem Luftstrom heraus und befördert sie direkt in den integrierten Auffangbehälter. Der "Catch Up" ist transparent, sodass das Aufgesaugte gleich gut und leicht erkennbar macht. 

"Die Höhle der Löwen"

So viel Geld haben die Löwen investiert

Das sind sie, die Löwen:Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Georg Kofler und Ralf Dümmel werde ab dem 4. September die innovativsten Gründer suchen. 

"Catch Up" im Test: Unser Gala-Fazit

Der "Catch Up" ist ganz einfach und schnell direkt unter dem Handgriff des hauseigenen Staubsaugers integriert und einsatzbereit. Die auf dem Boden verteilten Münzen und Bausteine filtert er sofort in den Auffangbehälter heraus. Wird der Regler des "Catch Ups" betätigt, löst sich der Auffangbehälter kinderleicht ab und gibt die aufgesaugten Schätze frei.

Nettes Goodie: Damit der "Catch Up" auf nahezu jeden Staubsauger mit einem Standard-Rundrohr (32/35mm) passt, wird zusätzlich ein Adapter mitgeliefert. Eine superpraktische Erfindung, die einem den Alltag erleichtert.

Jetzt neu: Das "Die Höhle der Löwen"-Magazin!

Mit dem "Die Höhle der Löwen"-Magazin erscheint ab heute (4. September) ein neues Heft rund um die Sendung. Darin zu finden: Erfolgsstorys zahlreicher Gründer und persönliche Hintergrundinformationen zu den Jury-Mitgliedern: 

Die Höhle der Löwen

Das Gründer-Magazin zur Erfolgssendung

Die Höhle der Löwen : Das Gründer-Magazin zur Erfolgssendung
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche