VG-Wort Pixel

Carmen Geiss Tanzparkett statt Dschungelcamp

Carmen Geiss
© CoverMedia
Die Gerüchteküche brodelt: Wird Carmen Geiss in der neuen Staffel "Let's Dance' das Tanzbein schwingen

Carmen Geiss, 49, könnte die nächste Tanz-Königin werden.

Die Reality-Blondine soll laut eines neuen Berichts auf "Bild.de" an der bevorstehenden siebten Staffel "Let"s Dance" teilnehmen. Zwar gibt es von Seiten der Kölnerin oder von RTL noch kein Statement dazu, die "Bild"-Zeitung wies allerdings darauf hin, dass Carmen Geiss schon einmal an einem Tanz-Fitnessprogramm teilgenommen habe - über ihre tatsächlichen Tanzkünste sei aber nichts bekannt.

Doch das Kandidatenkarussell dreht sich noch weiter: Angeblich werden auch Schlager-Star Bernhard Brink, 61, und Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko, 36, zeigen, wie viel Rhythmus sie im Blut haben.

Moderation und Jury bleiben gleich: Während Sylvie Meis und Daniel Hartwich durch den Abend führen, werden Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge Gonzalez die Leistungen der Kandidaten wieder genau unter die Lupe nehmen.

Tanzen scheint Carmen Geiss mehr zu locken als Kakerlaken: Vor Kurzem noch hatte die Fernseh-Dame betont, niemals ins Dschungelcamp ziehen zu wollen. Ihr Mann übrigens auch nicht: "Für kein Geld der Welt würden wir in den Dschungel ziehen. Das überlassen wir den anderen Promis und gucken denen lieber schön gemütlich von der Couch zu. Geld spielt da keine Rolle", stellte Carmen Geiss gegenüber "klatsch-tratsch.de' klar.

CoverMedia

Mehr zum Thema