VG-Wort Pixel

Calvin Harris Sein Rache-Song ist schon veröffentlicht


Sonst ist es eigentlich Taylor Swift, die mit Liedern über ihre Exfreunde für Furore sorgt. Calvin Harris ist der Sänger nun wohl zuvorgekommen

Wie Taylor Swift wohl der neue Song ihres Exfreundes Calvin Harris gefällt? Laut "TMZ" hat der 32-Jährige bereits ein Trennungslied über TaylorSwift, 26, geschrieben. Im Song "Olé", der von dem Briten John Newman gesungen wird , soll es um die angebliche Affäre der Sängerin mit ihrem jetzigen Freund Tom Hiddleston gehen. Harris' Verdacht: Schon während ihrer Beziehung hatte Swift ihn mit dem 35-Jährigen betrogen.

Aus der Sicht von Tom Hiddleston geschrieben

"Olé" sei aus der Sicht von Tom geschrieben, behauptet "TMZ": "Du hast meinen Namen in deinem Telefon versteckt, damit du mich anrufen und mir sagen kannst, wie du durch die Hölle gegangen bist. Er allein gelassen und du in einem Hotel", singt Newman.

Seltsam aktuell mutet auch die folgende Textzeile an: "Online sehe ich, dass du begonnen hast, ein gutes Mädchen zu sein und mit deinem Freund verreist. Aufmerksam sein, weiter vortäuschen ..."

Tom Hiddleston, Taylor Swift
© Splashnews.com

Taylor und Tom in Australien

Erst am Freitag (8. Juli) war Taylor Swift mit Tom Hiddleston nach Sydney geflogen. Sie begleitet den Schauspieler zu den Dreharbeiten seines neuen Films "Thor: Ragnarok", in dem er wieder "Loki" verkörpern wird.

Song schon vor Monaten aufgenommen

Doch auch wenn der Text des neuen Liedes perfekt auf die Trennung zu passen scheint, dementierten Quellen, die Harris nahestehen, gegenüber "Us Weekly" einen Zusammenhang. Der Song soll bereits vor Monaten aufgenommen worden sein. "Auf keinen Fall geht es um Tom", sagte ein Insider.

So hat also Taylor Swift tatsächlich noch die Chance, als erste das Liebes-Aus mit Calvin Harris zu besingen.

iwe / SpotOnNews

Mehr zum Thema