Bruce Willis: Er spielt den Boxtrainer von Mike Tyson

Für seinen neuen Film "Cornerman" schlüpft Bruce Willis in die Rolle des Boxtrainers Cus D'Amato. Er gilt als der Entdecker von Mike Tyson.

Neuer Film-Deal für Bruce Willis (63, "Stirb langsam"). Ab Herbst wird der Hollywood-Star in die Rolle des Boxtrainers Cus D'Amato (1908-1985) schlüpfen, berichtet das Branchenblatt "Variety". Der Film "Cornerman" von "Homeland"-Star Rupert Friend (36) spielt im New York der 1980er Jahre und basiert auf einer wahren Geschichte - der Geschichte einer Legende.

Cuz D'Amato hat in seiner Zeit als Boxtrainer viele Champions hervorgebracht, einer von ihnen war Mike Tyson (51). Ihn entdeckte D'Amato im Alter von 13 Jahren. Tysons Film-Rolle soll bislang aber noch nicht besetzt sein. Während "Cornerman" für Willis vermutlich ein Film von vielen sein wird, stellt er für Friend etwas ganz Besonderes dar: Er gibt sein Regie-Debüt. Über die Handlung sagte der 36-Jährige: "Es ist eine Geschichte über den Kampf um das, woran du glaubst und ein Film, der die Frage stellt, was Stärke wirklich ist."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche