Britt Hagedorn: Talkshow vor dem Aus

Zwölf Jahre lang moderierte Britt Hagedorn ihre Talkshow "Britt" auf Sat.1, nun soll die Sendung abgesetzt werden. Als Grund gab der Sender schlechte Quoten an

"Das könnte noch 40 Jahre so weitergehen", sagte Britt Hagedorn zum zehnjährigen Jubiläum ihrer Talkshow - doch von diesem Traum muss sich die Moderatorin nun verabschieden. Am Mittwoch (20. März) gab der TV-Sender Sat.1 überraschend bekannt, dass die Sendung abgesetzt wird. "Zwölf Jahre hat Britt Hagedorn mit ihrer Talkshow 'Britt' das Genre entscheidend geprägt und jahrelang Topquoten geholt. Die Quoten der letzten Monate haben jedoch gezeigt, dass Talk offenbar nicht mehr den Nerv der Zuschauer trifft", sagte eine Sprecherin des Senders laut "Bild.de". Noch bis zum Sommer soll "Britt" produziert werden.

Britt Hagedorn und ihre Redaktion seien überrascht gewesen sein, als sie von dem Aus erfuhren. Die Sendung war nach ähnlichen Formaten mit Sonja Zietlow, Arabella Kiesbauer, Oliver Geissen, Vera Int-Veen oder Bärbel Schäfer die einzig verbliebene tägliche Talkshow im deutschen Fernsehen. Laut "quotenmeter.de" sahen zuletzt jedoch nur noch 7,7 Prozent aus der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen zu. Vor zwei Jahren waren es bis zu 19 Prozent.

Star-Frisuren

Blonde Haare

Ihr hellblondes Haar ist beinahe ein Markenzeichen von Schauspielerin Jenny Elvers. Doch nun hat sich die 46-Jährige von diesem Look getrennt. Nach einer schweren Zeit erfindet sich Jenny neu und möchte ihre Alkoholsucht hinter sich lassen. Auf Instagram präsentiert sie ihren Fans eine neue Haarfarbe ... 
Ihre hellblonden Haare mit leichtem Gelbschimmer sind ab sofort Geschichte. Jenny Elvers trägt nun ein erwachsenes und edles dunkelblond, das viel natürlicher wirkt als ihre bisherige Haarfarbe. Auch die Fans sind von dieser Veränderung begeistert. 
Mit rötlicher Powerlocken ist Julia Roberts in Filmen wie "Pretty Woman" weltberühmt geworden. Mittlerweile strahlt der Schauspielstar aber nicht mehr nur mit ihrem unvergleichlichem Lächeln, sondern auch mit ihrer blond glänzenden Haarpracht.
Amanda Seyfried gehört zu den besonders Glücklichen, ein natürlich schönes Blond und gesunde, kräftige Haare zu besitzen.

82

Sat.1 setzt aber auch nach dem Aus auf Britt Hagedorn und sei momentan "in intensiven Gesprächen über neue gemeinsame Projekte" mit der 41-Jährigen.

Dass Britt Hagedorn auch andere Formate moderieren kann, hat sie bereits bewiesen: Im vergangenen Jahr präsentierte sie die Show "Mein Mann kann" sowie die Kuppelsendung "Schwer verliebt".

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche