Blockbustaz: Aus dem Leben zweier Chaoten

"Blockbustaz" erzählt von dem Arbeitslosen-Alltag des Rappers Sol Berger und seinem Freund Hardy. Die beiden werden dabei von zwei Größen der deutschen Hip-Hop-Kultur dargestellt

"Blockbustaz" mit Ferris MC und Eko Fresh

Mit "Blockbustaz" (22. März, ZDFneo, 22:30 Uhr) bahnt sich eine Hip-Hop-Sitcom ihren Weg auf den TV-Bildschirm, die vor allem durch ihren eigenwilligen Witz und die beachtenswerte Besetzung auffällt. Die beiden Hauptdarsteller Eko Fresh und Ferris MC beispielsweise haben die deutsche Rapszene der letzten 20 Jahre entscheidend mitgeprägt. In "Blockbustaz" setzt sich ihr Alltag inmitten einer Kölner Hochhaussiedlung hingegen aus Arbeitslosigkeit, Cannabis-Konsum, Basketballspielen und übermäßigem Pizza-Verzehr zusammen. Doch die beiden entspannten Chaoten meistern ihr Leben mit der nötigen Prise Humor.

Wer sonst noch dabei ist

"Willkommen in der Hood" heißt es auch für prominente Nebendarsteller. Beispielsweise sind Ex-Fußballprofi Hans Sarpei, "Victoria"-Hauptdarsteller Frederick Lau, Moritz Bleibtreu und Schlagerbarde Jürgen Drews in Gastrollen zu sehen. Joyce Ilg mimt zudem Sol Bergers Freundin Jessica zu den Regieanweisungen von Jan Markus Linhof, der sich bereits mit den humorvollen TV-Serien "Ladykracher" und "Pastewka" einen Namen gemacht hat.

"Die Bachelorette"

Twitter-User lästern über die "Homedates"

"Die Bachelorette": Gerda Lewis laufen die Männer davon.
Endspurt bei "Die Bachelorette". Gerda besucht die Familien der letzten vier Kandidaten. Im Video sehen Sie die Twitter-Reaktionen auf die sogenannten "Homedates".
©Stern / Gala

Eko Fresh und Ferris MC

Ekrem Bora alias Eko Fresh wird 1983 in Köln geboren und beginnt bereits als Teenager zu rappen. Unter der Obhut von Kool Savas wird er schnell zum Star der hiesigen Szene. Das spätere Zerwürfnis zwischen Eko Fresh und seinem einstigen Förderer Kool Savas wurde Mitte der 2000er Jahre auch musikalisch ausgetragen - und gilt bis heute als Meilenstein in der Kunst des "Battles". Sascha Reimann wächst dagegen in der Bremer Hochhaussiedlung Tenever auf und wird in den 1990er Jahren als Ferris MC fester Bestandteil der Hamburger Hip-Hop-Szene. Mittlerweile ist er als Frontmann der Cross-over-Formation "Deichkind" im Einsatz.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche