Billy Crystal + Helen Mirren: Harry und Sally im Altersheim

Achtung, bissig: In einem "Funny or die"-Scherztrailer für eine Fortsetzung der berühmten Liebesgeschichte um Harry und Sally mimen die begnadet komischen Schauspieler Billy Crystal und Helen Mirren ein Rentnerpaar mit Lebenshunger

Billy Crystal, Helen Mirren - "Grampires"

Wie bringt man die alte Romantikgeschichte um die zum Paar bestimmten Freunde "Harry und Sally" ("When Harry met Sally" mit Billy Crystal, Meg Ryan) einer jungen Generation nahe? Ganz einfach: Man nehme Harry (Billy Crystal) und Sharon (Helen Mirren) und lasse die beiden älteren Herrschaften im Altersheim aufeinandertreffen. Klingt noch nicht so jugendlich? Was, wenn sich Granny als Vampir herausstellt - und die beiden danach auf blutige Jagd bei Familienfeiern gehen?

Der Scherztrailer der Internetseite "Funny or Die", die immer mal wieder mit solchen Schmuckstücken aufwartet, sorgt derzeit für Begeisterung und rege Facebook-Empfehlungen im Internet. Für den Herbst 2012 kündigen die Macher des Viereinhalbminüters - der Originalregisseur Rob Reiner ist involviert - im Trailer einen Film "Grampires - When Sharon bit Harry" an. Auch "Grombies - When Sharon et Harry" sei eine denkbare Alternative.

Außer Billy Crystal und Helen Mirren lassen sich bei dem Spaßprojekt auch Maya Rudolph, Mike Tyson, Adam Scott und andere bekannte Gesichter blicken.

cfu

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche