Big Brother, GNTM & Newtopia: Die größten Sex-Skandale im TV

Derzeit macht das Gerücht um eine heiße Liebesnacht in der GNTM-Villa die Runde. Doch es gab noch andere heikle Sex-Momente im TV

Alex Jolig + Kerstin Kilz, Elena Carrière + Kim Hnizdo

Wer hat sich denn nun in der "Germany's next Topmodel"-Villa vergnügt. Wahrscheinlich werden wir dieses Geheimnis nie lüften können. Dafür gab es aber genug andere Momente in deutschen Reality-Shows, die den Zuschauern die Schamesröte ins Gesicht steigen ließen.

Liebe im "Big Brother"-Container

Alex Jolig, der einen gemeinsamen Sohn mit Jenny Elvers hat, vergnügte sich im Jahr 2000 in der ersten Staffel von "Big Brother" mit der blonden Kerstin. Und damit schrieb das Paar Geschichte: Sie hatten den ersten Sex vor laufenden Kameras im deutschen Fernsehen. Die beiden liebten sich unter der Bettdecke - andere BB-Kandidaten waren da weitaus offenherziger. So zum Beispiel Lydija und Jerry, die 2004 in unterschiedlichen Bereichen des TV-Knasts lebten. Der Zaun zwischen ihnen konnte sie vom Liebesspiel aber nicht abhalten - er war quasi Ort des Geschehens. Ein Jahr später vergaßen Gina und Norman die Kameras um sich herum offenbar total und ließen ihrer Lust im Whirlpool freien Lauf.

Angelina Jolie und Co.

Das Abenteuer um Maleficent geht weiter

Angelina Jolie als Maleficent
Am 17. Oktober läuft "Maleficent 2: Mächte der Finsternis" mit Angelina Jolie, Michelle Pfeiffer, Elle Fanning und Co. in den deutschen Kinos. Sehen Sie auf Gala.de schon vorab einen exklusiven Clip zum Märchen-Abenteuer.

Heimliche Küsse bei GNTM

Im letzten Jahr wurden Gerüchte laut, dass GNTM-Gewinnerin Kim Hnizdo und die Zweitplatzierte Elena Carrière sich ineinander verliebt hätten. Auch nach der Show spielten sie noch einige Zeit mit dem Image des bi-sexuellen Paares. Während der Finalshow 2016, in der die beiden antraten, passierte aber der wahre Skandal: Ganz spontan drehte eine Pornodarstellerin in der Stierkampfarena von Palma ein Schmuddelfilmchen. 

Höhepunkte bei Newtopia

Die Reality-Show Newtopia lief im Jahr 2015 nur eine Staffel lang. An Candy und Victoria lag das aber mit Sicherheit nicht. Die beiden taten wirklich alles, um den Zuschauern eine unterhaltsame Sendung zu bieten. Zwar sah man nichts von ihren Intimitäten, da sich diese unter der Decke abspielten. Man hörte aber davon. Denn die beiden redeten ganz offen darüber. So lobte Victoria ihren Lover: "Ich bin so sieben, acht, neun Mal gekommen." Nicht schlecht...

Unsere Video-Empfehlung zum Thema Barack Obamas Sex-Vergangenheit

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche