Bernd Stromberg: Nicht alle Frauen mögen ihn  

Laut Bürohengst Bernd Stromberg stehen vor allem die Frauen "aus dem ganz nahen Osten" auf ihn

Bernd Stromberg bedauerte, dass "vollbusige Brasilianerinnen" nichts für ihn übrig haben.

Der stets scharfzüngige Versicherungsmitarbeiter, verkörpert von Schauspieler Christoph Maria Herbst (47, 'Das Haus der Krokodile'), trat auf der Bühne des SevenOne-Summer-Screenings auf und unterhielt die Werbekunden in Düsseldorf mit seinen gewagten Sprüchen über Zielgruppen. "Auf mich stehen Frauen tierisch", begann er seine Ausführungen. "Aber eben nicht alle Frauen, sondern nur die aus dem nahen Osten. Also, aus dem ganz nahen Osten, aus Polen zum Beispiel. Dagegen hat Papa keine Schnitte bei vollbusigen Brasilianerinnen, die nebenbei noch Sport studieren." Genauso sei das bei den Fernsehsendern, die eben auch unterschiedliche Zielgruppen ansprechen. ProSieben sei zum Beispiel etwas für "junge, dynamische Männer", das ZDF richte sich seiner Meinung nach hingegen eher an die ältere Bevölkerungsschicht.

Sascha Hehn

Kritische Worte über sein "Traumschiff"-Aus

Schauspieler Sascha Hehn war von 2014 bis 2019 als "Traumschiff"-Kapitän zu sehen.
Sascha Hehn wird dem deutschen Fernsehpublikum u.a. durch seine Rolle als Chefsteward Victor in der ZDF-Serie "Das Traumschiff" bekannt. Viele Jahre später wird er sogar zum Kapitän des Schiffs ernannt. Jetzt lästert er aber über den alten Arbeitgeber.
©Gala

Anschließend fielen die komplizierten englischen Jobbeschreibungen dem Humor des SevenOne-Mitarbeiter Strombergs, der den eindrucksvollen Titel 'Senior Executive Vice President of Presenting Facts & Figures' trägt, zum Opfer: "Der Beruf eines Mannes muss aus einem Wort bestehen: Schreiner oder Maurer. Oder Stricher. Senior Vice irgendwas - das ist kein Beruf, sondern eine Ausrede", frotzelte er. Da der Trend allgemein zu mehreren Standbeinen gehe und er sonst zu wenig verdienen würde, arbeite er noch für SevenOne: "Das ist wie beim Küchentisch: Auf zwei Beinen kippst du weg. Wer wüsste das besser als die zahlreichen Junior-Mediaplaner unter Ihnen?" versinnbildlichte Bernd Stromberg.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche