Das Special zum Filmfest in der Hauptstadt

Berlinale 2022

Die Berlinale ist DAS große Event in Deutschland, wenn es um Filme und Stars geht. 2022 findet es vom 10. bis 20. Februar statt. Hier zeigen wir Ihnen zusammengefasst alle News und Bilder der internationalen Filmfestspiele aus Berlin. Wir freuen uns schon auf spannende Berlinale-Tage und sind natürlich für Sie vor Ort

Wann findet die Berlinale 2022 statt?
Die 72. Internationalen Filmfestspiele Berlin, kurz Berlinale, finden vom 10. Februar bis 20. Februar 2022 statt. In dieser Zeit tragen die Stars und Sternchen der Filmszene wieder Glanz und Glamour in die Hauptstadt. Neben den Filmfestspielen in Cannes und Venedig, zählt die Berlinale zu den bedeutendsten Veranstaltungen der Szene. Seit 2001 war Dieter Kosslick, 70, der Direktor des Festivals. Seit 2020 treten Carlo Chatrian (künstlerischer Leiter) und Mariette Rissenbeek (Geschäftsführerin) als Leitungsteam der Berlinale an.
Welche Preise werden vergeben?
Jury-Präsident der internationalen Jury ist in diesem Jahr der Filmemacher M. Night Shyamalan. Jurymitglieder sind Ryusuke Hamaguchi, Tsitsi Dangarembga, Said Ben Said, Anne Zohra Berrached, Connie Nielsen und Karim Ainouz. Diese Jury entscheidet, wer den wichtigsten Preis der Berlinale erhält, den Goldenen Bären.
Fest steht bereits, dass der französischen Film- und Theaterschauspielerin Isabelle Huppert die Hommage gewidmet wird und dass sie den Goldenen Ehrenbären für ihr Lebenswerk erhält.  Daneben werden Silberne Bären in den folgenden Berlinale-Kategorien vergeben: Großer Preis der Jury, Beste Regie, Beste Darstellerin, Bester Darsteller, Preis der Jury – Kurzfilm, Bestes Drehbuch und Herausragende künstlerische Leistung. 
Das Berlinale-Programm
Gespannt warten die Fans der Berlinale in jedem Jahr auf die Veröffentlichung des Programms. Die 72. Berlinale hält wieder einige nationale und internationale Premieren bereit. Eröffnet wird die Berlinale am 10. Februar mit der Premiere von François Ozons Peter von Kant im Berlinale-Palast. 
Tickets für die Berlinale-Filme
Wer spontan noch ein paar Berlinale-Tickets erstehen möchte, kann ab dem 7. Februar immer drei Tage im voraus online Karten für den jeweiligen Film kaufen. Die Kinos können in diesem Jahr - trotz 2G-Plus-Maske-Plus-Test-Modell - nur zu 50 Prozent ausgelastet werden, es werden also weniger Tickets erhältlich sein. Dafür sind teils Zusatzvorführungen ein paar tage später vorgesehen.
GALA hält natürlich auch alle auf dem Laufenden, die keinen Platz mehr im Kino oder am roten Teppich ergattern konnten