Ben Affleck: Star sagt Rolle in Tornado-Drama zu

Ben Affleck hat als Schauspieler und Produzent für die Romanverfilmung von "Falling to Earth" zugesagt. Er mimt einen Tornado-Überlebenden.

Spielt bald einen Tornado-Überlebenden: Ben Affleck

Ben Affleck (47, "Gone Girl") hat für eine neue Rolle unterzeichnet: Wie der Branchendienst "The Hollywood Reporter" berichtet, sagte der Kalifornier als Produzent und Schauspieler für die Verfilmung von "Falling to Earth" zu. Der 2013 erschienene Debütroman von Kate Southwood spielt im Jahr 1925: Der tödlichste Tornado in der US-Geschichte verwüstet drei Staaten. Paul Graves (Affleck) ist der einzige, der seine Familie, sein Haus und seine Arbeit retten kann - und erntet dafür den Neid und Hass seiner Mitbürger.

Der Roman sei eine umwerfende "Meditation über Verlust in jedem Sinne", lobte die "New York Times". Autorin Hillary Seitz ("Insomnia", "Eagle Eye") soll das Drehbuch schreiben. Ob Affleck auch die Regie übernimmt, ist noch unbekannt. Der Film wird von den Bron Studios finanziert, mit denen Affleck auch seinen Film "The Way Back" (Kinostart im März 2020) entwickelte.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche