Bauer sucht Frau 2017: Unglaublich: Anna und Gerald wollen heiraten

Seit dem 16. Oktober will Inka Bause in der 13. Staffel von "Bauer sucht Frau" einsame Herzen wieder zusammenbringen - bei Anna und Gerald hat sie einen absoluten Volltreffer gelandet - beiden wollen heiraten!

Anna und Gerald wollen vor den Traualtar treten

Anna und Gerald wollen vor den Traualtar treten

Bauer sucht Frau 2017: Alle News

14. November: Gerald und Anna werden heiraten

Das ging ja richtig schnell! Frauenschwarm Gerald aus Namibia, der erfolgreichste Teilnehmer aller Zeiten bei "Bauer sucht Frau", hat seiner Herzdame einen Antrag gemacht - und das nach nur drei Treffen! Wie das kam, erzählen die beidem im Interview mit der "BILD".

13. November: Sexy Bauchtanz bei Uwe und die erste gemeinsame Nacht von Benny und Nadina

Gerald und seine Anna proben den Alltag. Tiwapron und Klaus streiten sich über Gemüse und Klaus Jügen und Christa müssen sich verabschieden. Vielleicht für immer? Während sich Reinhold gegenüber seiner Sigrid noch etwas bedeckt hält, könnte die Hofwoche bei Benny und Nadine nicht besser laufen: Die erste Nacht verbringen sie gemeinsam. 

6. November: Gerald schickt eine Frau nach hause

Spannung pur in Afrika: Farmer Gerald schickt eine seiner Herzdamen zurück nach Hause. Anna darf bleiben. Dicke Luft unterdessen bei Tiwaporn und Klaus - und das im wahrsten Sinne des Wortes: Die Landluft bekommt der Thailänderin so gar nicht. Beim Westerwälder Uwe ist Iris gerade erst angekommen. Gemeinsam schwingen sie den Staubwedel, um Dreck und Getier im Männerhaushalt Herr zu werden. Dabei gibt Iris dem Bauern klare Anweisungen. Ob Uwe damit umgehen kann?

31. Oktober: Erste Küsse für die Bauern

In der dritten Folge durften bereits zwei Bauern die Lippen ihrer Auserwählten schmecken. André aus der Schweiz zeigte sich überrascht, als ihm Gymnastiktrainerin Marlies vor lauter Glücksgefühlen beim Melken einen Kuss aufdrückte. Auch Günter und Altenpflegerin Rosi kamen sich bei einem Schmatzer näher.

30. Oktober: Wem schenkt Gerald sein Herz?

Bei Farmer Gerald dürfen sich Anna und Christine am Steuer seines Geländewagens versuchen. Besonders Christine kann den "Bauer sucht Frau"-Kandidaten dabei beeindrucken. Aber welche Frau fährt wohl mit Vollgas in das Herz des attraktiven 31-Jährigen? Klaus und Thailänderin Tiwaporn kommen sich beim gemeinsamen Brotbacken näher. Bei Klaus Jürgen muss hingegen erstmal sauber gemacht werden. Doch der Milchviehhalter ruht sich lieber auf seinem Bett aus. Da ist Zoff mit Christa vorprogrammiert.

24. Oktober: Tiwaporn von Klaus' Armut bestürzt

Jetzt hat sich Kandidatin Tiwaporn äußerst bestüzt gezeigt über die Verhältnisse auf dem Hof von Bauer Klaus. Der hat der Asiatin nicht mal richtiges Gerschirr geboten.

23. Oktober: Claudia flieht von Herberts Hof

Es sollte die große Liebe werden, doch nach nur einer Nacht suchte Claudia schon wieder das Weite. Der Grund: Die hygienischen Zustände auf dem Hof von Bauer Herbert.

Bauer sucht Frau 2017

Das sind die neuen Kandidaten

Sechzehn neue Bauern wollen sich in diesem Jahr mit Inka Bause auf die Suche nach der großen Liebe machen und hoffen, von Amors Pfeilen getroffen zu werden.
Der 30-jährige Gerald betreibt mit seinem Vater eine Rinderzucht in Namibia. Zwei Jahre ist Geralds letzte Beziehung her und jetzt will sich der attraktive Züchter endlich wieder verlieben.
Imker Andreas (46) aus dem Spreewald in Brandenburg betreibt im Nebenerwerb eine Imkerei.
Der bayrische Bio-Bauer Anton (33) aus dem Allgäu hat einen Bio-Milchviebetrieb. Er lebt mit seinen Eltern auf dem Hof.

17

18. Oktober: Blick hinter die Kulissen des "Scheunenfests"

Wie "Bild" berichtet, fand das "Scheunenfest" in der Nähe von Hannover statt. Zuvor war jahrelang Krefeld Austragungsort der traditionellen "Kick Off"-Veranstaltung. Fast 140 Mitarbeiter sind vor Ort und sorgen dabei für einen reibungslosen Ablauf der Sendung. Allein 25 Floristen platzieren insgesamt 300 Blumen in den unterschiedlichen Räumlichkeiten, zudem kommen 250 Strohballen zum Einsatz.

17. Oktober: Die Bauern lernen ihre Traumfrauen kennen

Endlich geht es wieder los! Beim traditionellen "Bauer sucht Frau"-Scheunenfest treffen zwölf Bauern auf ihre potentielle Traumfrau. Doch nicht jede kann mit zur Hofwoche. Bauer Gerald hat es besonders schwer, eine Auswahl zu treffen: Der Rinderzüchter aus Namibia muss sich zwischen gleich fünf Frauen entscheiden. Bauer Micha hat es so gesehen deutlich einfacher: Nur eine Dame hat ihm gefallen, nur eine hat er eingeladen. Leider beruht die Sympathie nicht auf Gegenseitigkeit, denn der 31-Jährige setzt sich ordentlich in die Nesseln. Bei Bauer Benny und Bauer Günther hingegen wird sogar schon geküsst... Alle Infos zu Folge eins finden Sie hier.

16. Oktober: Würde Inka Bause selbst einen Bauern daten?

Über 100 Männer hat Inka Bause während ihrer Zeit als Moderatorin bei "Bauer sucht Frau" schon kennengelernt. Ob hier und da einer dabei war, der ihr Herz hat höher schlagen lassen und sie gar zu einem romantischen Treffen ausgeführt hat? "Nein, das habe ich mir geschworen Ich werde mit keinem Kandidaten anbändeln", stellt in einem Interview mit der "Hamburger Morgenpost" klar. " Ich wäre auch für einen Bauern nicht geeignet (...) Ich brauche immer die Großstadt." Die Suche nach Mr. Right geht für die Powerfrau, die seit zwölf Jahren Single ist, also weiter. 

09. Oktober: Bauer Gerald ist der Frauenschwarm 

Er ist 31 Jahre alt, der Herr über 1300 Rinder, zuhause in Afrika und der beliebteste Teilnehmer von "Bauer sucht Frau": Gerald aus Namibia. So viele Zuschriften wie er bekam kein Bauer je zuvor. 

27. September: Das nächste Traumpaar ist unter der Haube

Die Herzen von Milchbauer Gottfried und der Hotelangestellten Elodia fanden sich in Staffel 11 von "Bauer sucht Frau" im Jahr 2015. Seine Gefühle führten das Paar bis vor den Traualtar: Im bayerischen Wirsberg gaben sich die beiden Turteltauben ihr Jawort. Dabei waren Freunde, Familie und andere "Bauer sucht Frau"-Paare, darunter Ex-Kult-Kandidaten Anja und Bruno. Das berichtet die Zeitung "In Franken". Die Liebe kam übrigens auf den zweiten Blick: Zunächst hatte sich Gottfried beim Scheunenfest dafür entschieden, Brigitte mit auf den Hof zu nehmen. Als es nicht funkte, durfte Elodia den Bauern kennenlernen - mit Happy End!

17. September: Josef und Narumol heiraten in New York 

Während Fans von "Bauer sucht Frau" gespannt auf den Start der neuen Staffel warten, krönt das Kultpaar Josef und aus Staffel fünf seine Liebe mit dem zweiten Jawort. Für die Erneuerung ihres Ehegelübdes haben sich die Turteltäubchen einen besonderen Ort ausgesucht: New York!

15. August: Ärger für Bauer Heinrich

Seine Schusseligkeit ist "Bauer sucht Frau"-Kult-Star Bauer Heinrich zum Verhängnis geworden: Er vergaß. eine Tankfüllung zu bezahlen und wurde von der Kriminalpolizei Lippstadt aufs Revier beordert. Das berichtet die "BILD-Zeitung und lichtete den Landwirt mit der Vorladung ab. Wie kam es zu dem Vorfall? Auf dem Rückweg von einem Auftritt gönnte sich Schäfer Heinrich an einer Tankstelle ein Eis. Das bezahlt er auch. Doch den getankten Sprit vergisst er glatt. Eine Kamera zeichnet alles auf, Heinrich bekommt Post von der Polizei. "Es tut mir leid, ich habe mich so auf mein Eis gefreut und habe die Tankfüllung vergessen", entschuldigt er sich nach dem Zahl-Fauxpas. Nun drohen ihm wegen Tankbetruges ein Verfahren und ein Bußgeld.

9. August: Verwirrung um Kandidat Michael 

Motorradfahrer, liebevoller Tierliebhaber und ein Freund gesunder Ernährung - so wird Michael, 52, aus Rheinhessen aktuell auf der offiziellen "Bauer sucht Frau"-Website als Kandidat beworben. Doch noch vor Ausstrahlung der ersten Folge von "Bauer sucht Frau 2017" soll Michael plötzlich nicht mehr zum Kandidaten-Cast gehören. Wie die "Allgemeine Zeitung“ der Rhein-Main-Presse von dem sympathischen Landwirt erfahren haben will, sei ihm aus "produktionstechnischen Gründen“ kurz vor Drehbeginn eine Absage erteilt worden. GALA fragt bei RTL nach:  Was ist dran an Michaels Aussage? "Fakt ist, dass wir jedes Jahr mehr Bauern in der Pfingstsendung vorstellen als letztlich im Herbst in der Staffel dabei sind", sagt eine Sender-Sprecherin und vertröstet hinsichtlich der finalen Kandidaten auf den Showbeginn. Es bleibt also spannend um Ziegenwirt Michael…

15. Juli: Hochzeit bei Sabine und Albert 

Und wieder läuten die Hochzeitsglocken bei "Bauer sucht Frau"! Das glückliche Paar: Landwirt Albert, 55, aus Hessen und Telefonistin Sabine, 50, die sich 2014 in der 10. Staffel der RTL-Kuppelshow kennen und lieben gelernt hatten. Heute laufen sie nun in der Nähe von Fulda den Hafen der Ehe ein. Es ist ein Ja, dass so nicht geplant war. Denn eigentlich sollte die Trauung in einer Spezialfolge der RTL-Dating-Show ausgestrahlt werden. Wegen Schwierigkeiten in der Produktionsplanung platzte der Termin zur großen Enttäuschung des Brautpaares. Jetzt der zweite Anlauf. Wer der vonstattengehen soll, lesen sie hier. 

22. Juni: "Amor" Inka Bause ist seit 12 Jahren Single - und das ist der Grund

Auf dem TV-Bildschirm spielt Inka Bause seit 2005 bei "Bauer sucht Frau" Amor für Deutschlands Landwirte - und das sehr erfolgreich! Über 25 Paare haben sich schon kennen und lieben gelernt. Doch privat ist Bause das Liebesglück nicht hold: Seit 12 Jahren ist sie Single. Der Grund, ihrer Meinung nach: Die Männer trauen sich nicht recht an sie heran. Nicht das Einzige, was einer glücklichen Beziehung im Wege steht...

8. Juni: Das sind die 16 Kandidaten

RTL hat jetzt die Katze aus dem Sack gelassen und die 16 Landwirte vorgestellt, die im Herbst nach der neuen Liebe suchen. Zum ersten Mal ist auch ein Kandidat aus Afrika dabei! Farmer Gerald lebt in Namibia und bewirtschaftet dort eine Rinderfarm. Eines dürfte klar sein: Der attraktive Landwirt wird die Herzen der Damen sicher höher schlagen lassen... 

So läuft das Kennenlernen 

Schon seit 2005 suchen Landwirte nach einer besseren Hälfte auf RTL. Hierfür stellen sich die Teilnehmer in einer Folge vor und die Interessentinnen bekommen einige Monate Zeit, sich per Post bei dem entsprechenden "Objekt der Begierde" zu melden. Aus den Einsendungen darf sich jeder Bauer zwei Damen aussuchen, die er zum traditionellen Scheunenfest einlädt, um sich in ungezwungener Atmosphäre kennenzulernen. Springt der Funke über, darf eine der beiden Bewerberinnen in der sogenannten "Hof-Woche" zu dem Junggesellen nach Hause kommen. Es ist aber auch bei Bauer sucht Frau 2017 wieder möglich, die zunächst verschmähte Dame nachzuholen. 

Das ist das Erfolgsrezept der Kuppel-Show

Moderiert wird auch diese Staffel von BsF-Urgestein Inka Bause, die mit viel Charme und flotten Sprüchen durch die Dating-Sendung führen wird. Die Romantik kommt nie zu kurz, denn mal ehrlich: Wessen Herz schlägt nicht höher, wenn auf einem Bett im Kornfeld gekuschelt wird oder es zum lauschigen Picknick auf den Heuboden geht? Meist müssen sich die Damen richtig ins Zeug legen, um die Gunst des Bauern zu gewinnen. Das heißt: Keine falsche Zurückhaltung, sondern ran an Sense, Mistgabel oder Kuheuter! Das für viele Frauen noch unbekannte Bauernleben ist reine Gewöhnungssache. Wird aus den Turteltäubchen ein eingespieltes Team oder gar ein Hochzeitspaar, werden die wundervollsten Momente in einer Finalshow präsentiert. Auch bei Bauer sucht Frau 2017 wird es wieder eine solche Zusammenfassung geben.

Babys, Hochzeit und das ganz große Glück

Bis zur 12. Staffel im Herbst 2016 suchten 108 Landwirte und zwei Landwirtinnen in der Sendung den Mann oder die Frau fürs Leben. Dabei dreht das Team von Bauer sucht Frau den Spieß auch gern einmal herum: So suchten Berit (Staffel 5) und Lena (Staffel 9) ihre Traumfrau; Philipp (7. Staffel), Deny (8. Staffel) und Michael (9. Staffel) ihren Traummann.

Manch einer fand tatsächlich die Liebe seines Lebens: 15 Hochzeiten wurden bisher gefeiert (Herbert und Karin, Maik und Judith, Bruno und Anja, Josef und Narumol, Willi und Karola, Markus und Jennifer, Willi und Rosi, Marcel und Katja, Lämmes und Anna, Uwe und Iris, Kurt und Sonja, Peter und Nicole, Jürgen und Tanja, Guy und Victoria, Jenny und Martin). Neun Bauern konnten ihr Liebesglück sogar mit Nachwuchs krönen. Die stolzen Väter sind: Hauke, Günne, Jürgen (zwei Kinder), Frank, Josef, Dirk und Jürgen. TV-Liebling Guy und seine Viktoria werden im Dezember 2016 stolze Eltern von Baby Charlotte. 

Einige Kandidaten sind dem Zuschauer in besonderer Erinnerung geblieben.

Narumol und Josef: Das Kult-Paar

RTL dürfte dem Pärchen einen dicken Blumenstrauß geschickt haben, denn das beliebte Duo treibt in der 5. Staffel 2009 die Quoten in ungeahnte Höhen und avancierte zum bekanntesten Bauer-sucht-Frau-Paar aller Zeiten. Trotz aller Unterschiedlichkeit - er ein waschechter Bayer, sie Thailänderin -  verliebt sich das Paar und heiratet. Im Juli 2011 krönte die Geburt der gemeinsamen Tochter Jorafina die Liebe des Bauern und seiner Herzdame. Doch wie so oft im Leben liegen hierbei Glück und Leid ganz nahe beieinander... 

Im Januar 2016 gibt Naurmol bekannt, dass sie einen Schlaganfall erlitten hat; im Februar 2017 bewegt sie mit mit der Beichte, dass sie gar mit Vierlingen schwanger gewesen sei nur nur Tochter Jorafina im Mutterleib überlebt habe. Einen weiteren Tiefschlag übersteht das Paar, als Josef bei einer Fahrt mit Jorafina auf der Autobahn von einem LKW abgedrängt wird. Zum Glück kann der Bauer seinen Wagen unter Kontrolle bringen; alle bleiben unversehrt. 

Schäfer Heinrich - der bekannteste Liebes-Pechvogel

2008 sucht ein Landwirt die große Liebe, der weit über die Bauer-sucht-Frau-Fangemeinde Berühmtheit erlangen sollte: Schafbauer Heinrich. Mit seiner eigenwillige Art und seiner Liebe zum Gesang findet er zwar nicht die große Liebe, aber dafür bis heute einen festen Platz in der Riege deutscher Z-Promis. Neuester Clou: Der Landwirt wird jetzt Werbe-Star für eine Hotelkette. 

Mehr zum Thema

Star-News der Woche