VG-Wort Pixel

Wer übernimmt Josefs Hof? Narumol will in den Ruhestand

Narumol und Josef mit Jorafina, Jenny und Michael
Narumol und Josef mit Jorafina, Jenny und Michael
© RTL / Chris Hirschhäuser
Narumol und Josef machen sich Gedanken? Wer übernimmt ihren Hof, wenn sie irgendwann nicht mehr können?

Eigentlich sind Narumol und Josef noch längst nicht so weit, um in Rente zu gehen. Mit 51 und 56 Jahren sind die zwei "Bauer sucht Frau"-Stars noch ziemlich fit. Während sich Josef um die Tiere kümmert, schmeißt Narumol den Haushalt. Doch irgendwann wird die Arbeit auch den Kult-Kandidaten zu viel. Narumol hatte bereits einen Beinahe-Schlaganfall und sollte wohl besser etwas kürzertreten. Doch wer kümmert sich um den Hof, wenn Josef und Narumol nicht mehr können?

Narumols Wunsch für die Zukunft

"Das Leben auf einem Bauernhof ist ein harter Job, kein leichter Job. Aber ich wünsche mir, dass eins unserer Kinder den Hof von Josef weiterführt. Dann können wir in den Ruhestand gehen", beschreibt Narumol in der gestrigen Sendung "Bauer sucht Frau - Ostern mit den Kultpaaren" auf RTL die Arbeit auf dem Hof. Eigentlich soll die fünfjährige Jorafina einmal erben, doch bis dahin dauert es noch. In der Zwischenzeit könnten Narumols 18-jährige Tochter Jenny und ihr 24-jähriger Freund Michael ran. Doch da gibt es ein Problem.

Jenny und Maikl als neue Hofbesitzer?

Obwohl sich Michael, genannt Maikl, laut Josef für die Landwirtschaft interessiert, scheint der Beruf des Bauern nicht gerade sein Traumberuf zu sein. Als Narumol ihre Tochter fragt, antwortet diese nämlich: "Maikl glaube ich, kann sich das nicht so vorstellen. Ich schon, aber mal schauen, was die Zeit so bringt." Bei diesem Thema könnte in Zukunft also noch das ein oder andere Problem auftreten.

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken