Bauer sucht Frau: Guy und Victoria haben geheiratet

"Bauer sucht Frau" hat ein neues Ehepaar: Landwirt Guy und seine Victoria haben sich in Luxemburg das Ja-Wort gegeben.

In der neunten Staffel von "Bauer sucht Frau" hat Landwirt Guy sein Herz an Kandidatin Victoria verloren. Jetzt hat der Bauer sein Liebesglück mit seiner Herzensdame auch vor Gott besiegelt. Nachdem das Paar bereits im April standesamtlich geheiratet hatte, gaben sie sich nun auch kirchlich das Ja-Wort. Die Hochzeit fand laut RTL in der katholischen Kirche in Alzingen, einem knapp 2000 Einwohner zählenden Dorf in Guys Heimat Luxemburg, statt. Neben den Familien und Freunden des Paares, waren auch zahlreiche "Bauer sucht Frau"-Kandidaten Zeugen des Eheversprechens.

"Das ist wirklich der schönste Tag in meinem Leben. Ich habe meinen Traummann heiraten dürfen", sagte Victoria nach der romantischen Zeremonie, zu der sie in einer Kutsche vorgefahren wurde. Bräutigam Guy wartete indes schon in der Kirche auf seine Liebste. Unter dem Applaus von Hunderten schaulustigen Luxemburgern entließ das frische Ehepaar anschließend vor der Kirche weiße Tauben in die Freiheit.

"Ich bin unendlich glücklich"

Mit Blick auf seine in einem klassisch weißen Brautkleid gekleidete Frau sagte Guy gerührt: "Victoria sieht einfach unbeschreiblich toll aus. Wunderschön! Ich könnte mich jeden Tag aufs Neue in sie verlieben! Ich bin unendlich glücklich." Guy und Victoria sind in der Geschichte der Kuppelshow mittlerweile schon das vierzehnte "Bauer sucht Frau"-Paar, das sich vermählt hat. Die Hochzeit der beiden zeigt RTL übrigens am 25. Mai ab 19.05 Uhr. Ab Herbst läuft dann die elfte Staffel der TV-Romantik-Soap.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche