Bauer sucht Frau Erster Vorgeschmack auf die neuen Bauern

Inka Bause moderiert auch die neuen Folgen von "Bauer sucht Frau".
Inka Bause moderiert auch die neuen Folgen von "Bauer sucht Frau".
© RTL / Markus Nass
Offiziell werden die neuen "Bauer sucht Frau"-Kandidaten erst am Montag vorgestellt, einen kleinen Vorgeschmack gibt RTL jedoch schon jetzt

Jedes Jahr wieder versucht Inka Bause, 47, einsamen Landwirten in Sachen Liebe unter die Arme zu greifen. Auch für die diesjährige Staffel haben sich einige Bauern für das Format beworben - welche, das zeigt RTL am kommenden Montag offiziell. Auf drei Landwirte dürfen die Fans jedoch schon jetzt einen kurzen Blick werfen. Zudem verspricht das Special am 16. Mai (19.05 Uhr, RTL) ein Wiedersehen mit bekannten Gesichtern wie Bauer Leonhard oder Cowboy Gregor.

Ziegenwirt Roland

Ziegenwirt Roland, 29, aus Nordrhein-Westfalen ist Herr über 48 Hektar Grün- und Ackerland, 400 Milchziegen, 45 Rinder, zwei Hunde, vier Pferde und einen Kater. "Mein Hof ist mein Leben", sagt der familiäre, 1,78 Meter große Bauer, seine Ziegen nennt er liebevoll "Mädels". Roland ist aktives Mitglied im Schützenverein und der Dorfjugend, seine Schüchternheit hindert ihn jedoch daran, die richtige Frau für sich zu erobern. Doch das soll sich nun ändern.

Ziegenwirt Roland von "Bauer sucht Frau".
Ziegenwirt Roland von "Bauer sucht Frau".
© RTL

Hobbybauer Fritz

Auf seine alten Tage will auch Hobbybauer Fritz noch einmal die Liebe finden. Vor 14 Jahren hat es den 69-Jährigen nach Schweden verschlagen, wo er sich um seine drei Schafe und um 15 Hektar Forst, Apfel- und Kirschbäume kümmert. Seine Freizeit verbringt er beim Fischen, Wandern oder auf seinem Boot. Auch schwingt der 1,70 Meter große Landwirt gerne einmal das Tanzbein - am liebsten zusammen mit einer Partnerin. Diese sollte über 60 sein, gerne kochen und sich für Gartenarbeit interessieren. Nur darf sie vom Sternzeichen her kein Skorpion sein, das würde nicht gut zu Steinbock passen. "Ich glaube nicht an Astrologie, aber da habe ich so meine Erfahrungen gemacht", fasst Fritz zusammen.

Hobbybauer Fritz aus "Bauer sucht Frau".
Hobbybauer Fritz aus "Bauer sucht Frau".
© RTL

Schweizer Jeroen

Auch in diesem Jahr sucht ein Landwirt nicht nach der passenden Frau, sondern nach dem passenden Mann an seiner Seite. Schweizer Jeroen will "einen Mann, der mindestens ebenso männlich ist, wie ich selbst". Der 47-Jährige hat bereits Kuppelshow-Erfahrung, nahm 2014 am Schweizer TV-Format "Bauer, ledig, sucht" teil - ohne Erfolg. Auf gesunde Ernährung und Fitness legt der Vater eines erwachsenen Sohnes großen Wert. Auf dem Hof des 1,83 großen Landwirtes erwarten einen neuen Partner ein Hektar Grünland, 25 Schafe und Ziegen, drei Zwergschweine, 17 Hühner, 12 Jungenten, zwei Truthähne, acht Wellensittiche, sechs Hunde und eine Katze. Sein Traummann: "Wenn ich einen blonden Mann sehe und der hat dann auch noch blaue Augen, also dann ist es um mich geschehen". Von Vorteil ist es außerdem, wenn er Gemüse-Quiche machen kann.

Jeroen ist bei "Bauer sucht Frau" dabei.
Jeroen ist bei "Bauer sucht Frau" dabei.
© RTL
SpotOnNews

Mehr zum Thema