VG-Wort Pixel

"Bauer sucht Frau" Denise Munding polarisiert mit sexy Unterwäschebild

Denise Munding
Denise Munding
© instagram.com/denise_munding31
Die TV-News im GALA-Ticker: "Bauer sucht Frau"-Star Denise Munding teilt sexy Wäschefoto +++ Anna Heiser wird alles zu viel +++ "Bauer sucht Frau"-Urgestein Josef hat einen Schicksalsschlag zu verkraften

TV-News des Tages im GALA-Ticker

17. September 2021

"Bauer sucht Frau": Denise Mundings Dessous-Foto spaltet die Fans

Die ehemalige "Bauer sucht Frau"-Kandidatin Denise Munding teilt gerne und regelmäßig leicht bekleidete Aufnahmen von sich auf Instagram. Doch ihr aktuelles Unterwäschefoto – ein Schwarz-Weiß-Bild, auf dem Denise lediglich Slip und BH trägt – sorgt bei ihren gut 60.000 Follower:innen nicht nur für positive Kommentare …

Die Pferdewirtin, die 2020 an der RTL-Datingshow teilnahm, blickt bezirzend Richtung Kamera. "Ich liebe solche Fotos von Dir", freut sich ein Fan über die beinahe hüllenlose Aufnahme. "Tolle Frau", schreibt ein anderer. Doch es häufen sich immer mehr kritische Stimmen. Der Grund: Einige User:innen fragen sich, ob Denise Single sei. Spekulationen um eine Trennung von ihrem Partner Nils Dwortzak keimten in der Vergangenheit häufiger auf. Eine Followerin will das sexy Foto sogar als "eindeutigen [Trennungs-]Hinweis" verstehen. "Warum muss eine Frau gleich Single sein nur weil sie solch Fotos postet [sic]", entgegnet prompt eine andere Userin. Ob es nur Vermutungen sind oder Denise wirklich nicht mehr mit ihrem Nils zusammen ist, ließ die Bio-Bäuerin bisher offen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Bauer sucht Frau"-Star Anna Heiser genehmigt sich eine Auszeit von Baby und Mann

Seit Januar 2021 ist "Bauer sucht Frau"-Liebling Anna Heiser, 31, überglückliche Mutter. Doch es gibt auch anstrengende Tage mit ihrem süßen Sohnemann Leon. Das gibt die Frau von Bauer Gerald Heiser, 36, nun in ihrer Instagram Story offen und ehrlich zu. Perfekte Familienwelt? Anna will lieber ehrlich sein. Sie fühle sich aktuell überfordert, vergesse teilweise das Trinken oder den Toilettengang – ein Zustand, den sicherlich etliche frisch gebackene Eltern kennen und nachvollziehen können. Außerdem sei Anna genervt von den Kommentaren anderer Mütter auf Instagram, die ihren Senf zur Erziehung und Entwicklungsstand ihres Kleinen dazugeben.

Diesen Zustand will die Dating-Show-Kandidatin nicht länger hinnehmen und zieht ihre Konsequenzen. Sie genehmigt sich eine Pause von ihrem Baby und Ehemann Gerald, möchte etwas für sich tun und Kräfte sammeln. Sie gönnt sich eine Wellness-Auszeit und verbringt zum ersten Mal seit der Geburt ihres Sohnes eine Nacht außerhalb.

15. September 2021

"Bauer sucht Frau": Kult-Landwirt Josef hat seine Mutter verloren

Eigentlich kennt man Josef und Narumol, 56, als heiteres Kultpaar aus der RTL-Kultshow "Bauer sucht Frau". Doch die beiden Frohnaturen haben aktuell keinen Grund zum Lachen. Im Gegenteil: Ihr sonst so fröhliches Heim ist zu einem Trauerhaus geworden, seit Josefs Mutter Elisabeth im Alter von 91 Jahren verstorben ist.

Über gesundheitliche Probleme klagte die Seniorin bereits seit Langem, wie Narumol im Gespräch mit "Das neue Blatt" berichtet: "Seit knapp zehn Jahren saß sie im Rollstuhl, dann kam noch die Demenz hinzu." Mit dem Gedächtnisverlust verlor sich auch die Erinnerung an ihre Liebsten. Dennoch hatte die betagte Dame noch einen Wunsch, der ihr mit ihrem Tode erfüllt wurde: An ihrem Sterbebett versammelte sich die ganze Familie und betete für sie.   

Der Verlust stürzte die Familie in tiefe Trauer, vor allem Elisabeths Sohn wurde bis ins Mark getroffen: "Für Josef war das sehr schlimm, obwohl wir damit rechnen mussten. Er hat bitterlich geweint", so Narumol. Inzwischen wurde die geliebte Mutter und Schwiegermutter zu Grabe getragen. Eine besondere letzte Ehre erwies ihr dabei das jüngste Familienmitglied: "Was Josef und mich besonders stolz gemacht hat: Jorafina hat als ihre Enkelin das Kreuz getragen." Eine Geste, die ihre Großmutter vermutlich glücklich gemacht hätte.

Joey Heindle: Erste Rolle als Schauspieler

2013 gewann Joey Heindle, 28, die siebte Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!", jetzt steht er als Schauspieler vor der Kamera. In dem US-Film "Someone Dies Tonight" konnte der Dschungelkönig seine erste Nebenrolle ergattern – worauf er mächtig stolz ist. "Ich spiele den kleinen Bruder eines Mafiakillers. Für mich ist das eine Riesen-Chance, in der Schauspiel-Branche Fuß zu fassen. Wegen Corona gab es zuletzt wenig Aufträge", so Heindle gegenüber "Bild".

Der Film soll 2022 in die Kinos kommen. In den Hauptrollen sind unter anderem Hollywood-Größen wie Eric Roberts, 65, Tom Sizemore, 59, Christopher Lambert, 64, und Michael Madsen, 63, zu sehen.

14. September 2021

"ZDF-Fernsehgarten" findet nicht unter angekündigtem Motto statt

Es wäre wohl das Highlight der diesjährigen "Fernsehgarten"-Saison geworden. "Das haben wir so noch nie gemacht", kündigte Andrea Kiewel im "ZDF-Fernsehgarten" Ende Juli an und sprach damit von einem völlig verrückten Motto: "Wiesn meets Malle". Doch jetzt folgt die große Enttäuschung, denn die Folge wird es so nicht geben. Wie "Kiwi" am Sonntag (12. September 2021) auf dem Mainzer Lerchenberg ankündigte, lautet das Motto der nächsten Ausgabe nur "Wir sind Mallorca".

Gegenüber "t-online" bestätigte ein ZDF-Sprecher: "Die Kombination von 'Mallorca-Party' und 'Oktoberfest' war eine Idee im Zuge der damaligen Verschiebung, ließ sich aber leider so nicht umsetzen." Grund zur Freude haben die Zuschauer:innen trotzdem. "Der Mallorca-'Fernsehgarten' in diesem Jahr ist dennoch besonders: Geplant ist ein musikalischer Wettstreit der beteiligten Mallorca-Künstler und -Künstlerinnen," heißt es in dem Statement.

Linda Zervakis begründet "Tagesschau"-Aus

Diese Meldung hatte Newscharakter: Nach acht Jahren verlässt Linda Zervakis, 46, ihren Posten als Sprecherin der 20-Uhr-Ausgabe der "Tagesschau". Im April 2021 wurde außerdem bekannt, dass sie ab Herbst auf ProSieben zu sehen ist. Kurz vor dem Auftakt ihrer neuen Sendung "Zervakis & Opdenhövel. Live" (lief am Montag, 13. September) verriet die Moderatorin nun, warum sie die "Tagesschau" wirklich verlassen hat.

Ihre Entscheidung, der "Tagesschau" den Rücken zu kehren, hatte demnach auch einen gesundheitlichen Grund. Ihr sei schon länger klar gewesen, dass sie nicht ihr Leben lang im Schichtdienst arbeiten wolle, gestand Zervakis in einem Interview. "Auch, weil ich gemerkt habe, dass mein Kreislauf das nicht mehr gut mitmacht", so die Moderatorin. "Immer wenn im Fernsehen irgendetwas lief über Schlaflabore und welchen Einfluss Schichtdienste auf den Körper haben, habe ich weggeschaltet – ich wollte lieber gar nicht hören, was ich meinem Körper antue."

Aber auch die Eintönigkeit veranlasste die 46-Jährige zu einem Wechsel. "Ich wusste nur, dass ich zusätzlich zu den Nachrichten noch eine weitere Spielwiese brauchte, die mir der NDR nicht anbieten konnte", erklärt sie ihre Beweggründe. "Deshalb musste ich mir gründlich überlegen, ob ich so weitermachen wollte."

13. September 2021

"Bauer sucht Frau"-Star Antonia Hemmer spricht über ihre Operation

Mit einem beunruhigenden Foto, das Antonia Hemmer, 21, im Krankenhaus zeigte, meldete sich ihr Freund Patrick, 25, bei ihren Fans auf Instagram. Inzwischen ist auch der Grund für den Krankenhausaufenthalt bekannt. Dieses Mal wandte sich Antonia selbst mit neuen Informationen an ihre Community. "Es fing so an, dass ich Dienstagmorgen aufgewacht bin, da war noch alles in Ordnung. Hab mir noch Zähne geputzt und dann auf einmal, von jetzt auf gleich, hab ich halt mega Unterleibsschmerzen bekommen", erzählt die 21-Jährige. Im Krankenhaus wurde der Grund für ihre Schmerzen entdeckt: Eine große Zyste am Eierstock, die gleich hinter der Gebärmutter saß.

"Dann wurde ich zum Glück superschnell operiert. Die Zyste wurde entfernt und auch die Blutungen gestoppt." Der Kinderplanung steht Gott sei Dank trotz der OP nichts im Weg. "Meinen Eierstöcken geht es zum Glück gut, die wurden nicht angegriffen oder entfernt, also ich kann zum Glück noch Kinder kriegen."

Sie haben TV-News verpasst?

Die Fernseh-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: instagram.com, n-tv.de, t-online.de, bild.de, instagram.com, Das neue Blatt

cba / aen / ama / jse Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken