VG-Wort Pixel

Bauer sucht Frau Bei Bernd-Udo war nach erstem Sex alles vorbei

"Bauer sucht Frau"
"Bauer sucht Frau"
© RTL / Stefan Gregorowius
Bei "Bauer sucht Frau" hat Landwirt Bernd-Udo endlich seine Jungfräulichkeit abgelegt - doch nach dem ersten Sex war mit Cornelia alles wieder vorbei

Bei "Bauer sucht Frau" wollte Bernd-Udo endlich das große Liebesglück finden - und seine Jungfräulichkeit ablegen. Einen Teil des Plans konnte der 47-Jährige in die Tat umsetzen, doch nach dem ersten Sex mit Herzensdame Cornelia folgte dann das Liebes-Aus.

"Bauer sucht Frau" macht nicht jeden Landwirt glücklich

Dem "Express" gegenüber bekennt Bernd-Udo jetzt: "Zwischen Cornelia und mir haben sich dann doch nicht so viele Gefühle entwickelt und dann haben wir unsere Beziehung beendet". Allerdings hatte die kurze Zeit mit der 50-Jährigen auch eine positive Komponente, denn über seine einstige Jungfräulichkeit kann er jetzt offen reden: "Jetzt bin ich das ja nicht mehr… Jetzt habe ich ja meine Erfahrungen gemacht." Er will sein neues "Hobby" nun aber in jedem Fall weiter verfolgen.

Auch Bruder Berthold hatte kein Glück

Bernd-Udos Bruder Berthold hatte ebenfalls bei "Bauer sucht Frau" nach einer passenden Partnerin Ausschau gehalten. Herzensdame Anja hat den Pfälzer dann auch auf seinem Hof besucht. Doch trotz anfänglicher Sympathie sind beide ebenfalls kein Paar geworden.
Nicht das erste Mal in der diesjährigen Staffel, dass liebeshungrige Bauern abserviert wurden.
12. Dezember, 21:15 Uhr, "Bauer sucht Frau - Was ist auf den Höfen los?"

Gala

Mehr zum Thema