Batwoman: Ruby Rose steigt aus

Nach einer Staffel verlässt Ruby Rose die Serie "Batwoman". Die Produzenten sind bereits auf der Suche nach einer neuen Hauptdarstellerin.

Ruby Rose bei einem Auftritt in New York

Ruby Rose (34) will nicht länger "Batwoman" sein. Die Schauspielerin verlässt die Serie nach einer Staffel. "Ich habe die sehr schwierige Entscheidung getroffen, in der nächsten Staffel nicht zu 'Batwoman' zurückzukehren", so der "Orange Is The New Black"-Star in einem Statement, das unter andrem "CNN.com" zitiert.

Es sei "keine Entscheidung, die ich leichtfertig getroffen habe", erklärt die 34-Jährige weiter, die sich zudem bei den Produzenten der Serie Greg Berlanti, Sarah Schechter und Caroline Dries für "diese unglaubliche Gelegenheit" bedankte. Die erste Staffel von "Batwoman" ist vor kurzem zu Ende gegangen.

GALA Concert

RABEA

RABEA
©Gala

Zweite Staffel mit neuer Hauptrolle

Eine zweite Staffel ist für 2021 geplant - offenbar auch ohne Ruby Rose. Die Produktionsfirma geht davon aus, "in den kommenden Monaten" die Hauptrolle neu besetzen zu können, heißt es. In der Serie tritt die bislang von Rose verkörperte Kate Kane als Batwoman in die Fußstapfen ihres verschwundenen Cousins Bruce Wayne alias Batman.

Star-News der Woche