Barbara Schöneberger: Diese Stars begrüßt sie zur ESC-Party

Barbara Schöneberger führt wieder durch die ESC-Party. Sie moderiert live aus Hamburg und begrüßt dabei zahlreiche Musik-Stars.

Barbara Schöneberger moderiert live aus Hamburg

Barbara Schöneberger moderiert live aus Hamburg

Am 13. Mai steigt in Kiew der Eurovision Song Contest. Das Erste wird die Show wieder wie gewohnt übertragen. Davor und danach begrüßt Moderatorin (43, "Bekannt aus Funk und Fernsehen") die TV-Zuschauer mit den Sendungen "Countdown für Kiew" (20:15 Uhr) und "Grand Prix Party" (0:20 Uhr) live von der Hamburger Reeperbahn.

Dort werden unter anderem die ESC-Gewinnerin Nicole, Ex-Spice-Girl Melanie C, Soul-Sängerin , die Kelly Family sowie die schwedischen Popstars von Mando Diao und der deutsche Shootingstar Wincent Weiss auftreten. Außerdem will der NDR zu einem späteren Zeitpunkt noch einen weiteren Act bekanntgeben.

Für Deutschland geht beim ESC mit dem Song "Perfect Life" an den Start. Die 1991 in Bonn geborene Sängerin wird ebenfalls vor und nach dem größten Musikwettbewerb der Welt in Live-Schalten aus der ukrainischen Hauptstadt zugeschaltet sein und erzählen, was sie vor Ort so alles erlebt.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche