Barbara Schöneberger: "Ich bin selbst genug Show"

Am 9. September um 20.15 Uhr moderiert Barbara Schöneberger erstmals das neue RTL-Format "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen alle". Die beiden Showgrößen treten live gegen die Zuschauer und das Publikum an

Was ist Ihre Rolle bei "Die 2"?

Ich spiele in dem Spektakel glücklicherweise eine Nebenrolle. Ich bin das Korsett und werde den Rahmen bieten, in dem die beiden spielen und spontan sein können. Als mir gesagt wurde, dass ich mit Thomas Gottschalk und Günther Jauch eine Show machen kann, habe ich sofort Ja gesagt.

Welcher der beiden spricht Sie als Mann mehr an?

Ich mag sehr gerne konservative Männer, ich bin ja selbst genug Show. Mit jemandem aus dem TV-Business würde es also sicher niemals etwas werden.

Günther Jauch kennen Sie schon länger. Was war der beste Spruch, den er Ihnen je mitgegeben hat?

Jauch macht keine Sprüche, er ist per se lustig. Er könnte auch Versicherungsvertreter sein, finde ich. Ich empfinde ihn als tendenziell nüchtern, nicht unbedingt ein Enthusiast. Thomas Gottschalk hingegen ist ein Showpferd, dem kann es nicht schrill und bunt genug sein. Dass sie so gegensätzlich sind, darin liegt die Kraft dieser beiden Gestalten.

Werden Sie Ihren Look aufeinander abstimmen?

Nein, das wäre ja wirklich undankbar, wenn ich mich nach dem Geschmack der Herren richten müsste. Wie sollte das bloß aussehen? Ich bin schon froh, wenn ich etwas finde, was mir passt.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche