Bahar Kizil: Wusste nichts von eigener ESC-Bewerbung!

Ex-"Monrose"-Sängerin Bahar Kizil ist im Rennen um die Wildcard für den ESC. Ein Fakt, der sie erstaunte

Sieben Kandidaten für den ESC-Vorentscheid stehen schon fest. Doch ein Platz ist neben u.a. "Mrs. Greenbird" und Andreas Kümmert noch zu vergeben. Eventuell nimmt diesen vielleicht bald Bahar Kizil ein.

Die Ex-"Monrose"-Sängerin nimmt nämlich an der Bewerbung für die Wildcard teil. Ohne jedoch davon gewusst zu haben. Wie bitte?! In einem exklusiven Gespräch mit Gala.de zeigt sie sich erstaunt: "Ich habe keine Ahnung, wer mich dafür angemeldet hat, ich habe bei meinem Label und meinen Booker gefragt. Keiner weiß, wer es war, aber ich freue mich total, weil ich ein ganz großer Fan vom ESC bin."

Erfahren habe sie davon angeblich per Zufall auf einem Charity Event in Hessen, wo sie auf Ex-DSDS-Gewinner Daniel Schuhmacher traf. Sie erzählt Gala.de: "Daniel sagte dann zu mir dann, dass wir ja jetzt Konkurrenten seien. Und dann hat er mir erzählt, dass er mich in der Online-Teilnehmerliste gesehen hat. Und ich so: 'Hä, was meinst du? Ich habe mich dafür nicht angemeldet.' Dann haben wir alle gelacht." Das ist in der Tat eine lustige, fast schon unglaubliche Geschichte.

Mit zwei Songs im Rennen

ESC 2014

Das war das große Finale

Die Ukraine belegt mit Maria Yaremchuk und dem Song "Tick-Tock" den sechsten Platz

1

Die 26-Jährige wurde übrigens mit zwei Songs für die Wildcard angemeldet: "GossipBitch" und "Love Bullet". Beide Songs stammen von ihrem neuen Album "Bullets of Love", das am 30. Januar erscheinen wird. Bahar hat auch schon eine Vermutung, welcher Titel bei Jury und Publikum besser ankommen könnte: "Ich denke, 'Love Bullet' spricht eher die Masse an, der Text ist sinnlicher. 'GossipBitch' ist leicht provokant, das kommt nicht bei jedem gut an."

Ob einer ihre beiden Songs überhaupt gut ankommt, wird sich am 19. Februar zeigen, denn dann wird der Gewinner der Wildcard verkündet. Falls Bahar Kizil das große Los zieht, muss sie sich am 5. März beim ESC-Vorentscheid beweisen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche