Bad Boys 3: Dreharbeiten sollen Anfang 2019 starten

"Bad Boys 3" kann nun endlich entgegengefiebert werden: Anfang 2019 sollen die Dreharbeiten mit Will Smith starten.

Das ungleiche Cop-Duo feiert tatsächlich sein Comeback: Will Smith (50, "Suicide Squad") und Martin Lawrence (53) stehen bald wieder als Mike Lowrey und Marcus Burnett in der lang erwarteten "Bad Boys"-Fortsetzung vor der Kamera, wie das Branchenblatt "Variety" berichtet. Sony hat demnach grünes Licht für das Drehbuch zu "Bad Boys For Life" von Autor Chris Bremner gegeben. Zwei Drehbuchautoren waren zuvor bereits gescheitert. Einem Dreh des Action-Films steht also nichts mehr im Wege. Anfang 2019 soll die erste Klappe fallen.

Unter der Regie der Belgier Adil El Arbi und Bilall Fallah soll die Reihe, 15 Jahre nach der Veröffentlichung des zweiten Teils, nun endlich unter dem Titel "Bad Boys for life" fortgesetzt werden. Während Will Smith bereits zugesagt hat, steht Sony mit seinem Filmpartner Martin Lawrence noch in Verhandlungen. Seine Rückkehr scheint aber so gut wie sicher.

Sonja Kirchberger

Darum zieht sie in den Dschungel

Sonja Kirchberger möchte im australischen Busch an ihre Grenzen gehen
Der Dschungel ruft: Sonja Kirchberger ist 2020 eine der zwölf Kandidaten von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!".
©Gala

Deutschlandstart für "Bad Boys for life" bereits bekannt

Am 16. Januar 2020 soll die langersehnte Fortsetzung über die beiden Drogenfahnder aus Miami bei uns in den Kinos starten. 1995 avancierte "Bad Boys" zu einem echten Überraschungshit an den Kinokassen. 2003 folgte dann die Fortsetzung.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche