Backstreet Boys: Neun Live-Shows in Las Vegas!

Die Backstreet Boys gehören zu den erfolgreichsten Boybands der Welt. Jetzt ist ihnen ein neuer Triumph geglückt: Sie bekommen eine Show in Las Vegas

Backstreet Boys

Everybody, rock your body right. Backstreet's back, alright! Und zwar in Las Vegas. Die Backstreet Boys arbeiten nämlich nicht nur an einem brandneuen Album und der folgenden Welttournee, sondern haben gerade eben einen Vertrag für neun Live-Shows in der Glücksspiel-Metropole unterschrieben.

Neun Auftritte in der Wüstenstadt

Mariah Carey, Britney Spears und Jennifer Lopez haben bereits ihre festen Shows in Las Vegas, jetzt gesellt sich auch DIE Band der 90er dazu. Zumindest probeweise. Für neun Shows haben die BSB gerade einen Vertrag unterzeichnet, wie Nick Carter gegenüber "Entertainment Tonight" bestätigte.

Zwischen Erinnerung und Gegenwart

So sehen die Stars der 2000er-Jahre heute aus

Mit "Never Ever", "Under the Bridge", "Pure Shores" und "Black Coffee" landen die All Saints ab dem Jahr 1997 einen Radio-Hit nach dem anderen. Zur vierköpfigen Girlband gehören die Schwestern Natalie und Nicole Appleton sowie die Sängerinnen Melanie Blatt und Shaznay Lewis. Seit ihrer Gründung sind mittlerweile viele Jahre vergangen, doch die All Saints gibt es als Band – mit kleinen Unterbrechungen – immer noch! Sie haben sich nur etwas verändert ...
Ihre Leidenschaft zum Singen hat Natalie Appleton nie verloren: Auch jetzt steht sie noch gern zusammen mit den All Saints auf der Bühne – meidet sonst aber das Rampenlicht. Die Zweifach-Mama ist mit "The Prodigy"-Mitglied Liam Howlett verheiratet und führt ein eher ruhiges Leben in London.
Natalies jüngere Schwester Nicole Appleton ist ebenfalls ein festes Mitglied der All Saints. Gemeinsam mit der Band steht sie auch heute noch auf der Bühne und singt die gemeinsamen Hits. Rund sechs Jahre ist sie mit "Oasis"-Sänger Liam Gallagher verheiratet – im Jahr 2014 folgt die Scheidung. Mit dem gemeinsamen Sohn Gene wandert Nicole aus und zieht nach Ibiza, zu einer alten Bekannten ...
Denn Band-Mitglied Melanie Blatt hat Land und Leute der Mittelmeerinsel schon längst für sich entdeckt und siedelt samt Tochter Lilyella ebenfalls um. Die Alleinerziehende könne sich dort ganz auf sich selbst konzentrieren und vom Trubel des stressigen Showbiz erholen, so Melanie.

57

Best-of-Show der letzten 23 Jahre

"Es wird eine große, spektakuläre Show mit sämtlichen Hits aus den letzten 23 Jahren und mit allen fünf Mitgliedern. Wenn es erfolgreich ist, wird das die Tür für eine längere Residenz öffnen", verspricht der 36-Jährige, der in wenigen Tagen zum ersten Mal Vater wird. Die Familie ist ein Grund, warum sich auch Bandkollege Kevin Richardson über eine feste Show in der Wüstenstadt freuen würde: "Dann müssten wir weniger reisen." Heißt für die Fans im Umkehrschluss aber (leider) auch: Um ihren Idolen nah zu sein, müssten sie künftig immer nach Las Vegas kommen.

Backstreet Boys

Gemeinsamer Song mit N'Sync und O-Town

Backstreet Boys: Gemeinsamer Song mit N'Sync und O-Town
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche