Bachelor in Paradise - Folge 3: Ein Blind Date, der nächste Kuss und bittere Tränen

Das Liebeskarussell dreht sich weiter: Diese Woche versuchen drei neue Ladys, Svenja, Viola und Ela, ihr Liebesglück im Paradies. Auch sie haben die Chance, die Herren bei romantischen Dates kennenzulernen

Christian Rauch + Saskia Atzerodt

Diese Woche versuchen drei neue Ladys, Svenja, und Ela, ihr Liebesglück im Paradies. Auch sie haben die Chance, die Herren bei romantischen Dates kennenzulernen. Beim Ziplining durch die Baumkronen des Dschungels geht’s für zwei Singles hoch hinaus, während ein Paar beim Neujahrsfest "Songkran" und seiner Wasserschlacht hautnah dabei ist. In der "Nacht der Rosen" entscheiden die Männer, welche Frauen weiter im Paradies bleiben dürfen.

Drei Frauen kommen, drei müssen gehen

Auf Koh Samui bricht Woche drei an und schon einiges ist passiert: Überraschende Entscheidungen wurden getroffen und die ersten Pärchen haben sich gefunden - doch im Paradies ist jederzeit alles möglich und die nächste emotionale Achterbahnfahrt wartet schon: Drei neue Ladys beziehen das Resort und nach der Nacht der Rosen müssen ebenso viele Damen schon wieder die Heimreise antreten. 

"Bachelor" Philipp Stehler hat die Wahl

Doch erst einmal heißt es: Neuer Tag, neues Glück. Während die einen noch dabei sind herauszufinden, welcher Single überhaupt zu ihnen passen könnte, hat Philipp die Qual der Wahl. Mit Pam, Carolin und Carina sind es gleich drei Damen, die um sein Herz buhlen. Zu viel für den smarten Blondschopf: "Ich bin ehrlich gesagt so ein bisschen überfordert gerade". Während Pam sich zurückzieht und bittere Tränen vergießt, setzt Caro Philipp immer wieder die Pistole auf die Brust und gibt offen zu: "Ich bin jetzt nicht auf Bitchfight mit Pam aus, aber es wird Zeit, dass der Philipp sich bald mal entscheidet, wen er interessanter findet". Wenn zwei sich streiten freut sich die Dritte? Denn Carina hält sich weitestgehend aus dem Liebesdrama raus, was Philipp offensichtlich gefällt. 

Caro + Philipp

Ohrfeige am Strand

Ein anderes Drama spielt sich indes am Strand ab. Während Evelyn und Domenico im Sand herumalbern, nutzt der Italo-Lover die Gunst der Stunde und drückt der 29-Jährigen einen Kuss auf. Doch die scheint von dem Überfall gar nicht angetan, holt zum Schlag aus und brüllt ihn an: "Du Arschloch". Ob das das Ende einer Liebe ist, die nie richtig begann? 

Domenico + Evelyn

Johannes Haller wird überrascht 

Am Pool stößt Moderator zu den Singles und verteilt wieder eine heißbegehrte Datecard. ist der Glückliche, doch darf er sich dieses Mal keine Dame aussuchen, sondern wird in den grünen Bergen Koh Samuis bereits von einer erwartet: Svenja ist sein Blind Date. Nachdem Bachelor Daniel ihr im diesjährigen Finale einen Korb gegeben hat, versucht sie ihr Glück nun im Paradies. Tatsächlich verstehen sich die beiden auf Anhieb und der erste Kuss folgt schon bald. 

Bei diesen beiden funkt es gewaltig: Svenja + Johannes 


Während Johannes sichtlich angetan von Svenja ist, ist Caro das weniger: "Ich muss ehrlich sagen, als die Svenja reingekommen ist, war mein erster Gedanke: 'Okay, ich hab gedacht sie ist hübscher' ". Ist der erste Zickenkrieg unter den Blondinen damit vorprogrammiert?

Christian Rauch serviert Saska Atzerodt ab

Nachdem sich mit Johannes und Svenja das nächste Pärchen scheinbar gefunden hat, nimmt die kurze Liaison zwischen zwei anderen Turteltauben schon wieder ein jähes Ende. eröffnet , dass er sich keine Beziehung mit ihr vorstellen kann. Die Blondine versteht daraufhin die Welt nicht mehr: "Für mich schließt sich der Kreis nicht, weil du gestern noch ganz anders warst". Doch der Berliner bleibt dabei: "Ich kann ja meine Gefühle auch nicht steuern. Wenn es so einfach wäre, würde ich einfach mit den Fingern schnipsen und sagen: 'Ok, ich bin verliebt' ". Zu viel für Saskia, die sich weinend an den Strand zurückzieht. 

Sebastian Fobe bandelt mit Viola Kraus an

Am nächsten Tag gibt es weiteren Zuwachs im Paradies: Viola, damals von verschmäht, mischt sich unter die Singles. Noch heute darf sie einen der Herren auswählen, der sie auf ein Date begleitet und entscheidet sich für Sebastian. Bei einer Wasserschlacht zum Neujahrfest in Thailand geht es feucht-fröhlich zu und die beiden kommen sich schnell näher. 

Sebastian + Viola

Die zweite Abfuhr für Saskia Atzerodt 

Zugang Nummer 3 diese Woche ist Ela ("Bachelor"-Staffel Christian), die am Morgen der Rosenvergabe das Paradies bezieht. Sie findet gleich bei ihrer Ankunft eine Datecard, die allerdings nicht für sie, sondern für Saskia bestimmt ist. Ihre Chance, über Christian hinweg zu kommen und einen anderen Mann näher kennenzulernen? Wohl kaum, denn ihr Auserwählter, Sebastian, lehnt das Date ab. Und das, obwohl er sie in Sicherheit wog: "Ich denke, ich würde es annehmen", versicherte er ihr im Vorfeld auf die Frage, wie er auf die Einladung zu einem Date reagieren würde. Eine umso herbere weitere Niederlage, die Saskia den Boden unter den Füßen wegzieht und sie ihre Teilnahme bei "Bachelor in Paradise" infrage stellen lässt: "Mein Kopf sagt mir: ´Pack die Sachen.` Mein Bauch sagt: `Bleib da`." Wie wird sich die Blondine entscheiden?

Carolin Ehrensberger bei "Bachelor in Paradise"

"Wenn sie eine starke Frau ist, gibt sie Oliver Sanne eine Abfuhr"

Sarah Harrison kennt viele "Bachelor in Paradise"-Kandidaten persönlich. 2015 nahm sie bei "Bachelor" Oliver Sanne selbst an dem Format teil. In Thailand trifft der Ex-Rosenkavalier auf eine andere alte Bekannte: Carolin Ehrensberger. Er entschied sich im Finale gegen sie und für Liz Kaeber. Eine zweite Chance sollte Caro Oliver daher nicht geben, stellt Sarah im GALA-Interview klar. 
© Gala
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche