Bachelor 2019: Darum weint Andrej Mangold "so häufig"

Warum weint Bachelor Andrej Mangold häufiger als seine Vorgänger? Dafür hat er mehr als eine Erklärung

"Bachelor" Andrej Mangold kommt mit seiner einfühlsamen Art bei den Ladies gut an

Gesprächspotenzial bietet die aktuelle Staffel "Bachelor" ebenso wie die vergangenen. Doch ein Thema ist neu: So "häufig" wie Andrej Mangold, 32, hat noch kein Kandidat vor ihm feuchte Augen gehabt. Böse Zungen würden jetzt behauptet, er sei die Gisele Oppermann, 31, unter den Rosenkavalieren. Doch abgesehen davon, dass seine Tränen ihm ein Stück weit Authentizität verleihen, hat Andrej Mangold jetzt auch ganz menschliche Erklärungen für seine Emotionen.

Den Bachelor überwältigen die Gefühle

Gegenüber "Bild" spricht er ganz offen über die Momente, in denen nicht die Kandidatinnen weinten, sondern er. Die ersten Tränen flossen bei ihm bereits nach dem Date mit der 25-jährigen Jennifer. Die ersten Küsse der diesjährigen Staffel waren für Andrej scheinbar zu viel: "Weil es für mich zu früh war, ich wollte mich zu diesem Zeitpunkt noch nicht auf jemanden einlassen. Ich wusste danach nicht, ob ich enttäuscht von mir war, dass ich es so früh getan hatte, oder ob es Glücksgefühle sind." (Wir jedenfalls trösten uns darüber mit der Tatsache hinweg, dass er schon bald die nächste Kandidatin küsste und es ihm SO schlecht nicht ergangen sein kann.)

Einzeldates bringen Andrej Mangold zum Weinen

Auch das Einzeldate mit Vanessa, 26, wirbelt die Gefühlswelt des Bachelors auf. "Als sie das Video von ihrer Familie bekam, da war ich berührt, weil sie nach Ewigkeiten mal wieder jemanden aus ihrer Familie gesehen hatte. Ich bin ein emphatischer und emotionaler Mensch", klärt er die Hintergründe auf.

Als dann irgendwann auch noch das Thema "Kindheit" und seine Mutter aufkommen, ist es wieder Andrej, der mit den Mädels um die Wette schluchzt. Doch auch dafür hat der Ex-Basketballspieler eine recht einleuchtende Erklärung: „Meine Mama bedeutet mir extrem viel, und ich habe mich daran erinnert, was für eine starke Frau sie ist und wie viel sie mir mit auf den Weg gegeben hat."  

Der Bachelor 2019

Die ungeschminkte Wahrheit

Der Bachelor 2019 - Jennifer
Bachelor 2019: Die meisten ihrer Postings sind nämlich Sportbilder - und natürlich trägt ein echter Profi beim Sport kein Make-up. Wir finden auch ohne Make-up sieht Jennifer sehr gut aus - da dürfte Andrej sich freuen.
Der Bachelor 2019 - Eva
Bachelor 2019: Dieses Foto aus der Flugzeugkabine zeigt, dass Eva im Job auf Natürlichkeit setzt und auf Make-up verzichtet. Auch ohne dicke Schichten sieht sie zauberhaft aus und zaubert mit Sicherheit so manchem Gast ein Lächeln auf die Lippen.

21

Wie erklärt er sich allgemein seine Gefühlsausbrüche?

Extremsituationen sorgen für extreme Gefühle? So könnte man meinen. "Warum man so emotional ist, können viele nicht nachvollziehen, und ich war selber überrascht von mir. Du hast während der Produktion viel Zeit, über dich nachzudenken und darüber, was man im Leben von einer Frau und Beziehung will. Man beschäftigt sich dann NUR mit sich selber und seinen Gefühlen, ohne Nebengeräusche. Dadurch ist alles viel intensiver.“

Dennoch fragen sich viele Zuschauer: Sollte es nicht mehr Lippenaction geben statt Werbung für Taschentücher? Wir würden zwar grundsätzlich "Ja" sagen, denken aber auch, dass ein Mann 2019 mal Gefühle zeigen darf. Angeblich wünschen sich Frauen doch immer einen gefühlvollen Mann. Bitte schön, da haben wir ihn, Ladys. Ein bisschen mehr Knutscherei schließt sich deswegen nicht aus.

Der Bachelor

Die Ladys melden sich nach ihrem Rauswurf zu Wort

In er zweiten Folge von der Bachelor war gleich für vier Mädels die Mexiko-Reise zu Ende.
Gleich vier Frauen mussten in der zweiten Bachelor-Folge die Koffer packen. Wie die Damen auf den Rauswurf reagieren, sehen Sie im Video oben.
©Gala

Verwendete Quellen: Bild 

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche