Baby-Boom bei GZSZ: Dieser Ex-Darsteller ist Vater geworden

Bei GZSZ werden momentan allerhand männliche Darsteller Väter. Nun freut sich auch ER über Nachwuchs

Merlin Leonhardt, Eva-Mona Rodekirchen, Wolfgang Bahro, Ulrike Frank und Clemens Löhr 

Ein GZSZ-Star nach dem anderen wird Vater. Im Dezember vergangenen Jahres bekam Jörn Schlönvoigt mit seiner Verlobten Hanna Weig die kleine Delia, im März dann wurden Daniel Fehlow und Jessica Ginkel wieder Eltern. Nun kann sich der nächste Schauspieler über Nachwuchs freuen: Merlin Leonhardt. Ab August 2012 spielte Merlin bei GZSZ die Rolle des Till Kuhn, besser bekannt als Bommel. Im Januar 2017 starb er den Serientod.

Merlin Leonhardt ist jetzt Papa

Doch endlich gibt es jetzt wieder News von "Bommel" zu berichten - und zwar positive. Der 29-Jährige ist bereits seit einiger Zeit mit seiner Anna zusammen. Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte diese nun ein süßes Foto von Merlin und dem Nachwuchs. Es ist ein Junge, wie sich in einem Kommentar von ihr erkennen lässt. Ganz friedlich liegt der Sohnemann auf Papas Brust, beide schlummern ganz bezaubernd. Ob auch Merlin bald ein paar private Einblicke in den sozialen Netzwerken gewährt? Seine Fans würden sich sicher freuen.

 

Durch gute und schlechte Zeiten

Die GZSZ-Darsteller damals und heute

So sind eingefleischten GZSZ-Fans die Darsteller Jörn Schlönvoigt und Anne Menden noch bekannt. Seit 15 Jahren geht das Serien-Geschwisterpaar durch gute und schlechte Zeiten in der beliebten RTL Daily Soap.
Zusammen mit Jörn Schlönvoigt beginnt auch Anne Menden am 1. Dezember 2004 bei GZSZ. Ein Zufall ist das nicht. Schließlich spielt sie seine Zwillingsschwester, Emily Höfer.
Heute sind die Zwillingsgeschwister Emily und Philip erwachsen und halten fest zusammen wie eh und je.
Emily ist nach ihrer Hochzeit zwar keine Höfer mehr, sondern eine Badak, gespielt wird sie aber immer noch von Anne Menden, die über die Jahre immer mal wieder ihren Look verändert hat.

42

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche