Avril Lavigne: Neues Video ist toll

Sängerin Avril Lavigne begeisterte sich über das Konzept ihres neuen Musikclips

Avril Lavigne (28) liebt das Konzept ihres neuen Videos 'Here's to Never Growing Up' .

Die Sängerin ('Complicated') veröffentlichte im vergangenen Monat die gleichnamige Single und ihre Fans hatten schon sehnsüchtig auf die visuelle Umsetzung des Songs gewartet. In dem Musikclip tragen ihre Bandkollegen Smokings, während sich die Kanadierin in ein typisches Abschlussballkleid schmeißt.

Avril Lavigne war sehr angetan von der Idee - auch wenn sie nicht von ihr stammte: "Ich hatte mein eigenes Konzept für das Video", gab die zierliche Blondine gegenüber 'MTV News' zu. "Aber wir haben es in letzter Minute geändert, denn unser Regisseur [Robert Hales] kam mit seinem Konzept und das hieß Abschlussball. Und das brachte es echt total", freute sich die Musikerin, die besonders von der Schlichtheit der Idee begeistert war. "Ich dachte mir, was für eine geile Idee, denn wir können uns schick machen und die Band kann coole Smokings tragen. Das hat mehr Spaß gemacht, als ich gedacht hätte."

Das neue Album wird das fünfte der Künstlerin sei und sie bekam dabei Hilfe von ihrem Verlobten Chad Kroeger (38). Avril Lavigne verlobte sich mit dem Sänger von Nickleback ('How You Remind Me') im vergangenen August, nachdem sie erst einen Monat zusammen waren.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche