Avelina Boateng: Titelsong zu neuer Disney-Serie

Avelina Boateng spricht mit GALA über ihre Arbeit als Sängerin des Titelsongs für die neue Disney-Serie "Elena von Avalor" und ihre persönlichen Kindheitshelden

Avelina Boateng

Avelina Boateng, 24, die Schwester von Star-Kicker Jérôme Boateng, kann nicht nur hinreißend tanzen, sondern hat auch noch eine tolle Stimme, die sie nun dem Titelsong der neuen Disney-Serie "Elena von Avalor" leiht. GALA.de spricht mit ihr über ihre Kindheitserinnerungen, ihre persönlichen Helden und die Arbeit für die neue Serie.

Wie kam es zu der Zusammenarbeit mit Disney?

Eine Bekannte hat mir den Kontakt zu Disney vermittelt und mir gesagt, dass ich die Chance hätte, den Titelsong für eine neue Serie zu singen, und dass ich mich mal dort melden sollte. Das habe ich dann gemacht und dann ging alles ziemlich schnell.

"Die Bachelorette" 2019

Keno und Gerda zeigen sich total verliebt

"Ja, wir sind zusammen": Keno und Gerda küssen sich beim "Bachelorette"-Wiedersehen.
Gerda Lewis und Keno Rüst haben sich bei "Die Bachelorette" kennen und lieben gelernt. Auf Instagram teilen sie nun ihr Liebesglück.
©Gala

Ich bekam eine Zusammenfassung der Serie "Elena von Avalor" und darin stand, wer Elena ist und worum es geht. Da habe ich mich ganz schnell dafür entschieden. Ich habe gemerkt, dass mir die Geschichte gut gefällt und ich mich damit identifizieren kann, außerdem hatte ich Lust darauf. Es war auf jeden Fall die richtige Entscheidung.

An welches Publikum richtet sich "Elena von Avalor"?

Ich glaube, die Serie ist für alle etwas, die Spaß an Abenteuern haben, an Musik, an Familie und Freunden und auch ein bisschen an Magie. Ich denke, dann hat man eine wirklich gute Zeit, wenn man einschaltet.

Sie tanzen ja seit Sie ganz klein sind, wann haben sie die Leidenschaft für das Singen entdeckt?

Das habe ich im Jahr 2014 in Angriff genommen. Da war ich ein Jahr lang in New York und habe dort Gesangsunterricht genommen. Den habe ich bis heute noch, allerdings per Skype, da ich leider nicht so regelmäßig in New York sein kann. Seitdem ist der Gesang auf jeden Fall sehr präsent in meinem Leben und auch das, was ich gerade machen möchte. Aktuell arbeite ich deshalb an meiner eigenen Musik.

Sie sind ebenso wie die Titelfigur Elena ein Familienmensch. Haben sie mit ihrem Bruder Jérôme früher Disney-Filme geschaut? Sind Sie damit aufgewachsen?

Disney war auf jeden Fall etwas, mit dem wir aufgewachsen sind. Egal ob die Filme oder die Serien – ich habe das immer sehr gerne mit meinem Bruder gemeinsam gesehen. Disney ist bis heute Bestandteil unseres Familienlebens, weil meine Brüder jetzt eigene Kinder haben und sie auch mit den Filmen aufwachsen.

Hatten Sie einen Lieblingscharakter oder einen Kindheitsheld?

Sehr gerne mochte ich und mag ich immer noch Mulan. Außerdem Pocahontas und Arielle, die starken Frauen eben. Von den neuen Charakteren mag ich vor allem Elsa und Anna aus „Die Eiskönigin“, weil meine Nichten große Fans des Films sind und dann muss ich natürlich auch Fan sein. Ich mag die alten Charaktere, aber auch die Neuen, weil sie alle etwas haben, das einen irgendwie verzaubert.

À propos Verzaubern: Elena lebt in einer magischen Welt, hätten Sie auch gerne ein wenig mehr Magie in unserer Welt? Wenn ja, welche?

Ich würde mir wünschen, dass man mit einem Finger schnipst und an einem bestimmten Ort sein kann und am besten jeden mitnehmen kann, den man möchte. Und dann wäre es toll, wenn man Probleme oder Streit mit Magie einfach lösen könnte.

Elena ist ein starker Charakter. Was sehen Sie in ihr, oder was denken Sie soll sie verkörpern?

Ich denke, Elena verkörpert vieles, was ich gerne den jungen Mädchen da draußen mit auf den Weg geben möchte: Ihr solltet selbstbewusst sein, glaubt an die Dinge, die euch wichtig sind und kämpft für sie, glaubt an eure Wünsche und haltet daran fest! Ihr könnt eure eigene kleine Heldin sein. Aber trotzdem ist es wichtig zu wissen, dass es Menschen gibt, die euch helfen möchten und euch unterstützen und dass im Team einfach vieles besser klappt.

Elena von Avalor läuft ab Sa., 28.01., um 09.20 Uhr, immer Samstags und Sonntags im Disney Channel

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche