"Avatar - Aufbruch nach Pandora": Arbeit mit Hauptdarstellern abgeschlossen

"Avatar 2" lässt noch zwei Jahre auf sich warten. Der Regisseur gab aber schon jetzt bekannt, dass die wichtigsten Szenen im Kasten seien

Regisseur James Cameron am Set von "Avatar"

Seit rund einem Jahr laufen die Dreharbeiten zu den beiden Fortsetzungen des Science-Fiction-Erfolgs "Avatar - Aufbruch nach Pandora".

Avatar 2: So gut wie im Kasten

Jetzt gab der verantwortliche Regisseur James Cameron (64) in einer Video-Botschaft auf Twitter bekannt, dass zumindest die Hauptdarsteller nicht mehr ans Set müssen. Ihr Werk sei bereits vollbracht. Damit können sich Sam Worthington (42), Zoe Saldana (40), Sigourney Weaver (69), Stephen Lang (66) und Kate Winslet (43) nun wieder auf andere Projekte konzentrieren.

Mit Nebendarstellern wird Cameron allerdings weiterhin drehen. Auch ist die Vollendung der komplizierten Spezialeffekte noch in weiter Ferne. Die beiden neuen Filme sollen 2020 bzw. 2021 in die Kinos kommen. Bei einem ähnlichen Erfolg wie bei Teil eins sind zwei weitere Fortsetzungen bereits angedacht. Diese sollen dann 2024 und 2025 auf großer Leinwand gezeigt werden. 

Setbilder

Stars bei Dreharbeiten

Hier kommen "Charles und Diana"! Die Dreharbeiten für dritte Staffel der Netflix-Serie "The Crown" sind in vollem Gange, und endlich sind auch die neuen Darsteller Emma Corrin und Josh O'Connor mal zu sehen. 
Am Set in Spanien wird berühmte erste Reise der britischen Royals nach Sydney im März 1983 nachgestellt.
Wie gut das Casting von Emma und Josh als "Diana" und "Charles" war, wird sich dann ab Mitte November zeigen. Dann erscheint "The Crown" mit dem neuen Darsteller bei Netflix.
Ganz in Pink von Kopf bis (fast) Fuß zeigt sich Emilie Schüle während der Dreharbeiten zu "Wunderschön", dem neuen Film von Schauspielkollegin und Regisseurin Karoline Herfurth.

183

Verwendete Quellen: Twitter von James Cameron

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche