"Avatar - Aufbruch nach Pandora": Arbeit mit Hauptdarstellern abgeschlossen

"Avatar 2" lässt noch zwei Jahre auf sich warten. Der Regisseur gab aber schon jetzt bekannt, dass die wichtigsten Szenen im Kasten seien

Regisseur James Cameron am Set von "Avatar"

Seit rund einem Jahr laufen die Dreharbeiten zu den beiden Fortsetzungen des Science-Fiction-Erfolgs "Avatar - Aufbruch nach Pandora".

Avatar 2: So gut wie im Kasten

Jetzt gab der verantwortliche Regisseur James Cameron (64) in einer Video-Botschaft auf Twitter bekannt, dass zumindest die Hauptdarsteller nicht mehr ans Set müssen. Ihr Werk sei bereits vollbracht. Damit können sich Sam Worthington (42), Zoe Saldana (40), Sigourney Weaver (69), Stephen Lang (66) und Kate Winslet (43) nun wieder auf andere Projekte konzentrieren.

Mit Nebendarstellern wird Cameron allerdings weiterhin drehen. Auch ist die Vollendung der komplizierten Spezialeffekte noch in weiter Ferne. Die beiden neuen Filme sollen 2020 bzw. 2021 in die Kinos kommen. Bei einem ähnlichen Erfolg wie bei Teil eins sind zwei weitere Fortsetzungen bereits angedacht. Diese sollen dann 2024 und 2025 auf großer Leinwand gezeigt werden. 

Setbilder

Stars bei Dreharbeiten

Die Dreharbeiten für die 13. Staffel der beliebten ZDF-Serie "Der Bergdoktor" haben begonnen. Die Darsteller Hans Sigl und Ronja Forcher freuen sich auf viele spannende Abenteuer. 
Jazmin Grace Grimaldi geht unter die Schauspielerinnen: Auf Instagram teilt die Tochter von Fürst Albert ein Foto aus dem Backstage-Bereich der Fernsehserie "The Marvelous Mrs. Maisel".
Am Set von "The Morning Show" muss man zweimal hinschauen, um Reese Witherspoon zu erkennen: Die Schauspielerin überrascht bei den Dreharbeiten der neuen Comedy-Drama-Fernsehserie in New York plötzlich mit einer rot-braunen Haarpracht. 
So sehen Superhelden in ihrer Freizeit aus: Während der Dreharbeiten zu "Avengers: Endgame" finden die Schauspieler Don Cheadle, Scarlett Johansson, Robert Downey Jr. und Gwyneth Paltrow noch kurz die Zeit, ein Erinnerungs-Foto am Set zu schießen. 

178

Verwendete Quellen: Twitter von James Cameron

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche