"Avatar - Aufbruch nach Pandora": Arbeit mit Hauptdarstellern abgeschlossen

"Avatar 2" lässt noch zwei Jahre auf sich warten. Der Regisseur gab aber schon jetzt bekannt, dass die wichtigsten Szenen im Kasten seien

Regisseur James Cameron am Set von "Avatar"

Seit rund einem Jahr laufen die Dreharbeiten zu den beiden Fortsetzungen des Science-Fiction-Erfolgs "Avatar - Aufbruch nach Pandora".

Avatar 2: So gut wie im Kasten

Jetzt gab der verantwortliche Regisseur (64) in einer Video-Botschaft auf Twitter bekannt, dass zumindest die Hauptdarsteller nicht mehr ans Set müssen. Ihr Werk sei bereits vollbracht. Damit können sich (42), (40), (69), (66) und (43) nun wieder auf andere Projekte konzentrieren.

Mit Nebendarstellern wird Cameron allerdings weiterhin drehen. Auch ist die Vollendung der komplizierten Spezialeffekte noch in weiter Ferne. Die beiden neuen Filme sollen 2020 bzw. 2021 in die Kinos kommen. Bei einem ähnlichen Erfolg wie bei Teil eins sind zwei weitere Fortsetzungen bereits angedacht. Diese sollen dann 2024 und 2025 auf großer Leinwand gezeigt werden. 

Setbilder

Stars bei Dreharbeiten

70er-Jahre-Feeling: Bei den Dreharbeiten zu dem Film "Modern Love" in new York ist die Schauspielerin  Anne Hathaway in coolen Vintage-Look zu sehen. 
Ein tanzender Clown mitten in New York. Am Set von dem legendären Film "The Joker" hat der Grusel-Clown Joaquin Phoenix mächtig Spaß. 
Düstere neue Bilder vom Set des "Joker" Films in New York. Joaquin verzieht eine düstere Miene in den dunklen Straßen der Großstadt. 
Am Set des neuen Guy Ritchie Films "Toff Guys" posieren Matthew McConaughey und Michelle Dockery in 30er Jahre Outfits. 

159

Verwendete Quellen: Twitter von James Cameron

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche