VG-Wort Pixel

Aufregung um Davina Geiss Bekommt sie mit 14 Jahren schon ein Piercing?

Davina Geiss
Davina Geiss
© RTL II
Davina Geiss wünscht sich ein Bauchnabel-Piercing, dabei ist sie erst 14 Jahre alt. Da lassen die ersten kritischen Stimmen nicht lange auf sich warten

Es wären nicht die Geissens, wenn es nicht regelmäßig Aufreger um die Millionärs-Familie geben würde. Mal ist es Carmen, die mit einem unpassenden Foto für Schlagzeilen sorgt, dann Robert, der durch einen kessen Spruch provoziert, und selbst die Kinder sorgen gelegentlich für Gesprächsstoff. Aktuell ist es Tochter Davinas Piercing-Aktion, über die alle sprechen.

Davina Geiss will endlich ein Piercing

Schon lange wünscht sich die Jugendliche ein Bauchnabel-Piercing. Dabei ist Davina erst 14 Jahre alt. Nun haben es ihre berühmten Eltern endlich erlaubt. Zwar war Papa Robert eigentlich dagegen, doch Mama Carmen ließ sich letztendlich von Davina breitschlagen. Immerhin hat die selbst ein Bauchnabel-Piercing. Klar, dass einige User auf Facebook Kritik äußern: "In dem Alter UNMÖGLICH!!! Wie kann man das in dem Alter auch noch ins Netz stellen und auch noch stolz darauf sein?" Doch geht Davina den entscheidenden Schritt wirklich und lässt sich den Bauchnabel durchstechen?

Macht ihr die Angst einen Strich durch die Rechnung?

In einem Ausschnitt auf Facebook ist zu sehen, wie der Teenie mächtig panisch umherzappelt und sich voller Angst an die Hand ihrer Mama klammert. Dabei kam die Nadel ihrem Bauch nicht mal richtig nahe. Ob das noch was wird? Die Auflösung sehen wir nächsten Montag, am 8. Januar, um 20:15 auf RTL II.  Wie ist Ihre Meinung dazu?  

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken