Ashton Kutcher: Vertrag verlängert

Ashton Kutcher bleibt weiter auf Charlie Sheens Platz: "Two And A Half Men" soll in die nächste Runde gehen. Auch Jon Cryer und Angus T. Jones wären wieder mit dabei

Demi Moore + Ashton Kutcher

Szenen einer Twitter-Ehe

26. September 2011: Zwei Tage nach ihrem sechsten Hochzeitstags ziehen dunkle Wolken über dem Paradies auf. Demi Moore twittert
9. September 2011: Ob es nun ein spontaner Einfall vor dem Sprung unter die Dusche war oder aber ein geplanter Seitenhieb gegen
16. Juli 2011: Gemeinsame Hobbys verbinden bekanntlich. Demi Moore scheint das Angeln mit ihrem Liebsten jedenfalls Spaß zu mach
2. Juli 2011: Als Botschafterin für das "CNN Freedom Project" reist Demi Moore im Sommer 2011 nach Nepal. Ihr Göttergatte vergnü

16

"Two And A Half Men"-Fans können sich freuen: Die Sitcom steht kurz davor, für eine zehnte Staffel verlängert zu werden. Wie das Branchenportal "deadline.com" berichtet, sollen die Hauptdarsteller Jon Cryer und Angus T. Jones wieder mit dabei sein. Und auch Ashton Kutcher, der erst in der vergangenen Staffel Charlie Sheen ersetzte, darf offenbar bleiben.

soll einen Vertrag unterschreiben, der ihm pro Folge rund 700 000 Dollar (etwa 530 000 Euro) zusichert. Damit würde er immer noch weniger verdienen, als sein Vorgänger Charlie Sheen, der angeblich stolze 1,25 Millionen Dollar (knapp 950 000 Euro) pro Folge kassierte.

Sila Sahin

Trotz Baby: Sie steht schon wieder vor der „Nachtschwestern“-Kamera

Sila Sahin
GZSZ-Star Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind erst vor wenigen Monaten zum zweiten Mal Eltern geworden. Nach Söhnchen Elija, der im Juli 2018 geboren wurden, brachte Sila am 26. Juni 2019 wieder einen Sohn zur Welt.
©RTL / Gala

Doch Kutcher, Cryer und Jones winkt bei Vertragsabschluss laut der Website zusätzlich ein großer Bonus. Unklar ist, ob es sich um die letzte Staffel der Erfolgs-Sitcom handelt. Zwar brachte die erste Folge mit Ashton Kutcher als "Walden Schmidt" in den USA einen Rekord von mehr als 27,7 Millionen Zuschauern ein, zuletzt gingen die Quoten jedoch wieder stark zurück.

Ashton Kutcher wird sich sicherlich trotzdem über eine Verlängerung freuen. Der Job sei wie ein Lottogewinn für ihn, betonte er immer wieder im vergangenen Jahr.

sst

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche