Ariana Grande: Neues Album bricht schon ersten Rekord

Sie kam, sang und siegte: Ariana Grande ist in absoluter Rekordzeit mit ihrem neuen Album an die Chartspitze von iTunes gestürmt.

Schneller wie sie landete noch kein Star auf dem iTunes-Thron

Ariana Grande (25) hat in kürzester Zeit das geschafft, was den meisten Musikern während der gesamten Karriere nicht gelingt. Lediglich fünf Minuten nach der Veröffentlichung bei iTunes ist ihr neues Album "thank u, next" auf den ersten Rang der Charts geschossen, berichten britische Medien wie "The Sun". Schneller sei das bisher noch keinem Künstler oder Künstlerin gelungen.

Dass ihre neue Platte bahnbrechend sein könnte, deutete zuvor schon die Single "7 Rings" an, die selbst einige Rekorde aufstellte, etwa bei Spotify. Von dem großen Erfolg ihres Albums sei Grande so gerührt, dass sie den ganzen Tag mit den Tränen zu kämpfen hatte, schreibt der Star bei Twitter: "Meine Augen und Lippen sind ganz aufgedunsen vom vielen Weinen. Ich fühle mich erleichtert, überwältigt und dankbar."

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche