Ant-Man 2: Michael Douglas ist in "Ant-Man 2" dabei

In der Fortsetzung von "Ant-Man" wird Michael Douglas wieder mit dabei sein. Das hat der Hollywood-Star nun höchstpersönlich bestätigt.

Michael Douglas bleibt dem Marvel-Universum treu. Wie der Hollywood-Star am Freitag bestätigte, wird er im zweiten Teil der Comic-Verfilmung "Ant-Man" wieder in die Rolle des Biomechanikers Dr. Hank Pym schlüpfen. "Ich bereite mich darauf vor, in Ant-Man 2 wieder Dr. Pym zu spielen. Drehbeginn im Juli", schreibt Douglas auf Facebook zu einem Foto, auf dem er neben einem "Ant-Man"-Filmplakat posiert. Nun müsse er sich seinen Kinnbart wieder wachsen lassen, ergänzt der Schauspieler noch.

Seine Bereitschaft in einem Sequel mitzuspielen, signalisierte Douglas bereits kurz nach Drehende von "Ant-Man". Im November 2015 sagte er der Branchen-Website "Collider", dass er einen Anruf vom Filmstudio erhalten habe. "Sie wollen mit mir über eine Fortsetzung verhandeln und ich dachte mir: 'Das ist großartig!'", so der "Wall Street"-Star damals.

Emmy Awards 2019

"Game of Thrones" gewinnt zwölf Emmys

"Game of Thrones" wurde als "Beste Drama-Serie" geehrt.
Bei der Verleihung der Emmy Awards in Los Angeles ist die Erfolgsserie "Game of Thrones" erneut als beste Drama-Serie ausgezeichnet worden.
©Gala / Brigitte

Nicht nur Michael Douglas kehrt zurück

Aber Douglas ist nicht der einzige Darsteller, mit dem es ein Wiedersehen in "Ant-Man and The Wasp" gibt. Paul Rudd wird als Titel-Held wieder in die Rolle von Scott Lang schlüpfen, der mithilfe eines speziellen Anzugs von Dr. Pym auf die Größe einer Ameise schrumpfen kann. Evangeline Lilly ist als Pyms Tochter Hope van Dyne wieder mit an Bord und Michael Peña gibt erneut Scotts Kumpel Luis. Auf dem Regiestuhl bleibt mit Peyton Reed ebenfalls alles beim Alten.

Beim Inhalt lässt sich der Regisseur bisher noch nicht in die Karten schauen, allerdings hat Reed versprochen, dass Evangeline Lillys Charakter eine große Rolle in der Fortsetzung spielen wird. "Ant-Man and The Wasp" kommt im Juli 2018 in die Kinos.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche