Anne Hathaway: Anne Hathaway ist Catwoman

"Batman"-Regisseur Christopher Nolan überrascht mit seiner Besetzung der Catwoman durch Anne Hathaway. Sein"Inception"-Mitarbeiter Tom Hardy erhält eine Bösewicht-Rolle

Wenn Anne Hathaways Name in den vergangenen Wochen in Gerüchten um eine Rolle im nächsten "Batman"-Streifen auftauchte, dann konnten sich Fans ein Grinsen kaum verkneifen. Ausgerechtnet die quietschsaubere, brave Anne in einer düsteren Nolan-Saga? Schwer denkbar. Doch "Batman"-Regisseur Chris Nolan kann sich offenbar ganz ernsthaft vorstellen, dass Anne eine gute Catwoman abgeben kann. Denn er gab ihr die Rolle. Und andere namhafte Interessentinnen wie Keira Knightley und Natalie Portman müssen zurückstecken. Maunz.

Filmhelden

Supermänner und Wunderweiber

Wolverine
Mystique
2006 zeigt Ian McKellen als Magneto in "X-Men 3" seine Anziehungskraft.
Flieg mein Vögelchen: Ben Forster spreizt 2006 sein Flügel in "X-Men 3"

33

Die Filmfirma Warner Bros. bestätigte am Mittwoch (20. Januar), dass Schauspielerin Anne Hathaway (zuletzt in "Love and other drugs" mit Jake Gyllenhaal zu sehen) den Part der Selina Kyle/Catwoman in Christopher Nolans "The Dark Knight Rises" übernehmen soll. Nolan ist demnach "begeistert, die Chance zu haben, mit Anne Hathaway zu arbeiten". Auch mit von der Partie wird Nolans "Inception"-Star Tom Hardy sein, der "eine Neuinterpretation eines der großartigsten Widersacher von Batman" abliefern soll - er spielt Bane.

Berühmte Namen verknüpfen sich mit der "Catwoman"-Rolle: Michelle Pfeiffer schlug sich 1992 in "Batmans Rückkehr" in der Rolle respektabel, wohingegen Halle Berry heute noch unter den Goldene-Himbeere-verzierten Lästereien über ihre Titelrolle in der 2004er Trashklamotte "Catwoman" leiden dürfte. Wie es für Anne Hathaway läuft, bleibt abzuwarten. Auch der brillante Christopher Nolan ist nicht ohne Besetzungsmacken, wie Katie Holmes' Auftritt in seiner ersten Batman-Produktion bis heute deutlich macht - Homes wurde im Nachfolger durch Maggie Gyllenhaal ersetzt.

cfu

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche