VG-Wort Pixel

Angelina Jolie Erstes Bild als fiese Hexe

Angelina Jolie
© 2012 Disney Enterprises, Inc.
In einer Neuverfilmung des Disney-Zeichentrickklassikers "Dornröschen" spielt Angelina Jolie die böse Hexe "Malefiz". Nun ist ein erstes Foto vom Set veröffentlicht worden. Ihre Kinder sind begeistert

Der Disney-Zeichentrickklassiker "Dornröschen" wird gerade neu verfilmt, doch dieses Mal wird die Geschichte aus der Sicht der bösen Hexe "Malefiz" erzählt. Hollywood-Schönheit Angelina Jolie wagt die Verwandlung und verkörpert die hartherzige Zauberin. Jetzt wurde ein erstes Filmbild veröffentlicht, welches Angelina in ihrer wohl fiesesten Rolle zeigt.

Auf dem Foto trägt die 37-Jährige bereits den typischen Kopfschmuck von "Malefiz" mit zwei langen schwarzen Hörnern. Angelinas hohe Wangenknochen stechen hart hervor, die Augen glühen unheimlich in gelb und grün. Laut "Disney" soll der Film aufdecken, warum "Malefiz" so böse wurde, bis sie schließlich das Mädchen "Aurora", gespielt von Elle Fanning, verwünscht.

Unheimliches Foto: Angelina Jolie verwandelt sich in die böse Hexe "Malefiz".
Unheimliches Foto: Angelina Jolie verwandelt sich in die böse Hexe "Malefiz".
© 2012 Disney Enterprises, Inc.

"Ich hoffe, dass man am Schluss eine Frau sehen wird, die zu vielem fähig ist. Nur weil sie sich schützt und aggressiv ist, heißt das nicht, dass sie keine anderen, wärmere Züge haben kann", sagte Angelina im Gespräch mit "Entertainment Weekly" über ihre Rolle.

Angelina Jolies Kinder haben übrigens kein Problem damit, dass Mama jetzt zur Hexe wird: Maddox, Zahara, Pax, Shiloh, Knox und Vivienne hätten sich sehr gefreut, als ihre Hörner angepasst wurden. Der Märchenfilm heißt im Original "Maleficent" und soll im Frühjahr 2014 in die deutschen Kinos kommen.

sst

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken