VG-Wort Pixel

Andreas Gabalier "Unvergessliches" Mega-Konzert

Andreas Gabalier während seines Auftritts in München am 6. August.
Andreas Gabalier während seines Auftritts in München am 6. August.
© imago images/Just Pictures
Zehntausende sind am Samstag nach München gekommen, um Andreas Gabalier live zu sehen. Nach dem Auftritt schwärmte der Sänger.

Sein Mega-Konzert in München war für den österreichischen Sänger Andreas Gabalier (37) offenbar ein voller Erfolg. Mehr als 90.000 Fans sollen am 6. August dabei gewesen sein, wie unter anderem die "Bild"-Zeitung berichtet. "München unvergesslich!!!", schrieb Gabalier am Sonntag zu Bildern von seinem Auftritt bei Instagram. "Ein Stück Geschichte", hatte er bereits in der Nacht geschwärmt.

"Das ist der Wahnsinn. Ich habe weiche Knie, Ihr müsst mir heute helfen", habe Gabalier laut der Tageszeitung auf der Bühne erklärt. Und auf die "Bild"-Frage, ob die Mega-Show besser als Sex sei, habe der Sänger gelacht: "Ja, vor allem langanhaltender. Dauert ja drei Stunden." Eindrücke von dem Konzert gibt es unter anderem in den Stories Gabaliers und auf dem Instagram-Profil des Veranstalters, der Leutgeb Entertainment Group.

Weitere Konzerte geplant

Zuvor hatte Gabalier bereits weitere Konzerte für das Frühjahr 2023 angekündigt, für die der Österreicher nach Deutschland kommen wird. Ab dem 28. April spielt er in Berlin, Frankfurt am Main, Köln, Hamburg, Stuttgart, München, Nürnberg und Leipzig im Rahmen der "Dirndl-Wahnsinn-Hulapalu"-Tour. Termine für die Schweiz und Österreich sollen folgen.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken