American Music Awards: Drake für Swift und Sheeran klarer Favorit

Die Nominierungen für die American Music Awards 2018 wurden verkündet. Für Taylor Swift und Ed Sheeran steht Drake als Gewinner schon fest.

Drake kann bei den American Music Awards 2018 acht Preise abstauben

Rapper (31, "Scorpion") und Rapperin Cardi B (25, "Bodak Yellow") gehen als Favoriten ins Rennen um die American Music Awards 2018. Drake ist zum Beispiel in den Kategorien "Künstler des Jahres" und "Beliebtestes Album - Pop/Rock" nominiert - wie auch die Pop-Schwergewichte (27, "Divide") und (28, "Reputation"). Für Sheeran und Swift eine eindeutige Angelegenheit.

"Drake wird gewinnen!"

In einem kurzen Video, das Swift auf Instagram veröffentlicht hat, laufen die beiden Sänger zusammen durch die Natur. Als Sheeran die Nominierung für die American Music Awards in der Kategorie "Beliebtestes Album - Pop/Rock" anspricht, sagen er und Swift im Chor: "Du wirst gewinnen!" Dann schieben beide einstimmig hinterher: "Drake wird gewinnen!"

Den Preis als "Künstler des Jahres" können Drake neben Swift und Sheeran auch Post Malone und die Imagine Dragons streitig machen. Mit Post Malone und Ed Sheeran konkurriert Drake zudem um den Preis als "Beliebtester männlicher Künstler - Pop/Rock". Auf Cardi B trifft Drake ebenfalls in einigen Kategorien, zum Beispiel als "Beliebtester Künstler - Rap/Hip-Hop" oder "Beliebtester Song - Rap/Hip-Hop". Auch (21) mit ihrem Hit "Havana" hat Chancen auf den ein oder anderen American Music Award.

Der tote Rapper XXXTentacion (1998-2018) könnte posthum für seine Platte "17" mit dem Preis in der Kategorie "Beliebtestes Album - Soul/R&B" geehrt werden. Die beliebte Sängerin (25, "Sweetener") ist nur in einer Kategorie zu finden: "Favorite Social Artist". Die Albumverkaufszahlen der Musiker bestimmen die Nominierungen. Die Gewinner wählen die Fans im Netz. Die American Music Awards 2018 werden am 9. Oktober in Los Angeles vergeben.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche