American Crime Story: Penélope Cruz spielt Donatella Versace

Schauspielerin Penélope Cruz verschlägt es ins Fernsehen: Sie wird in der dritten Staffel von "American Crime Story" zu Donatella Versace.

Überraschende Casting-Neuigkeiten: Oscar-Preisträgerin (42, " Barcelona") wird in der dritten Staffel der Serie "American Crime Story" Modedesignerin Donatella Versace (61) spielen. Das verkündete der US-amerikanische Pay-TV-Sender FX am Montag via Twitter.

"Versace: American Crime Story" wird sich dem Mord an Donatellas Bruder (1946-1997) widmen. Der Gründer des Modeunternehmens Versace wurde am 15. Juli 1997 auf den Stufen vor seinem Haus in Miami Beach erschossen. Er fiel Serienmörder zum Opfer, der damals zu den zehn meistgesuchten Verbrechern in Amerika gehörte und dem vier weitere Morde im gleichen Jahr angelastet wurden. Acht Tage nach der Ermordung von Versace nahm er sich selbst das Leben.

Weitere Casting-Details

Ende 2016 waren Gerüchte aufgekommen, dass (30, "Joanne") als Donatella Versace zu sehen sein würde, doch Produzent (51, "American Horror Story") stellte Anfang 2017 klar, dass dies nicht der Fall sei. Neben Cruz wird (39, "Carlos - Der Schakal") Gianni Versace verkörpern, während "Glee"-Star Darren Criss (30) in die Rolle des Serienmörders schlüpft. "Versace: American Crime Story" soll zehn Episoden umfassen und im Jahr 2018 ausgestrahlt werden.

Staffel eins der Anthologie-Serie, "American Crime Story: The People V. O.J. Simpson", wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter der Golden Globe in der Kategorie "Beste Mini-Serie oder TV-Film". Staffel zwei, "Katrina: American Crime Story", dreht sich um Hurrikan Katrina, der im Jahr 2005 in den Südstaaten der USA gewütet hatte. Auch diese Folgen sollen im Jahr 2018 erscheinen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche