Almila Bagriacik: Bald "Tatort"-Kommissarin in Kiel?

Der Kieler "Tatort" bekommt wohl bald neue Verstärkung. Almila Bagriacik soll Medienberichten zufolge die neue Kommissarin werden.

Almila Bagriacik wird offenbar die Nachfolgerin von Sibel Kekilli im "Tatort"

Ein neues Gesicht für den Kieler "Tatort": Nach Informationen der "Bild am Sonntag" wird die 26-jährige Almila Bagriacik die neue Ermittlerin an der Seite von (60). Ihre Vorgängerin (37) hatte sich nach fast sieben Jahren und insgesamt 14 Folgen vom "Tatort" verabschiedet. und Bagriacik kennen sich sogar: Die beiden standen im Drama "Die Fremde" aus dem Jahr 2010 gemeinsam vor der Kamera. Kekilli spielte damals die Hauptrolle, während ihre Nachfolgerin in der Nebenrolle ihrer Schwester zu sehen war.

Doch nicht nur ihre Bekanntschaft mit Sibel Kekilli spricht für Almila Bagriacik. Die 26-jährige Schauspielerin mit türkischen Wurzeln war bereits in den "Kommissar Pascha"-Romanverfilmungen des Ersten als Ermittlerin Jale Cengiz zu sehen - eine durchgehende Hauptrolle.

Auch Kieler "Tatort"-Kommissar Axel Milberg scheint sehr zufrieden mit der Wahl seiner neuen Kollegin zu sein. Auch wenn der der "BamS" bei dem Empfang der ARD Degeto nichts über sie verraten wollte. "Ich war in den Findungsprozess involviert und bin sehr zufrieden mit unserer Wahl. Eine sehr liebenswerte junge Dame mit kurdischen Wurzeln und wunderschönen großen braunen Augen", erklärte der Schauspieler ohne einen Namen zu nennen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche