VG-Wort Pixel

Adina Vetter + Lucas Gregorowicz in "Vorstadtweiber" Gemeinsame Sexszenen? Nicht sexy!

Adina Vetter, Lucas Gregorowicz
Adina Vetter, Lucas Gregorowicz
© ARD/ORF/MR Film/Hubert Mican
Bei den beiden "Vorstadtweiber"-Protagonisten Adina Vetter und Lucas Gregorowicz knistert es zwar nicht nur vor der Kamera, doch das Schauspieler-Ehepaar verriet gegenüber GALA, dass es gar nicht so heiß ist, mit dem eigenen Partner Sexszenen zu drehen

Der österreichische TV-Knüller "Vorstadtweiber" erfreut sich seit dem 5. Mai auch hierzulande größter Beliebtheit und handelt von fünf Damen und ihre Leben in der Wiener Upper Class. Sex, Lügen und Intrigen sind da natürlich vorprogrammiert.

Sabine, die Ex-Luxusgattin

Schauspielerin Adina Vetter, 35, verkörpert in der Serie, die stark an "Desperate Housewives" erinnert, Sabine Herold. Sie fliegt aus der Wiener Vorstadt, als ihr Mann ihr in der gemeinsamen Villa ihre - sehr viel - jüngere Nachfolgerin präsentiert. Dabei handelt es sich um eine Minderjährige, die auch noch schwanger ist. Nun bleibt Sabine nichts mehr übrig, als ihr Sex-Spielzeug zu verkaufen, da sie nach der Scheidung keinen Cent mehr im schicken Täschchen hat. Und: Als mittellose Ex-Gattin zur Geliebten eines korrupten PR-Beraters zu avancieren.

TV-Sex mit dem Ehemann - nicht sexy!

Dabei handelt es sich witzigerweise um Lucas Gregorowicz, 38, den wirklichen Ehemann von Adina Vetter. Vor drei Jahren lernten sich die beiden am Wiener Burgtheather kennen und lieben. Seit zwei Jahren ist das Power-Paar nun schon verheiratet. Und, wie ist es, mit dem eigenen Ehemann eine Sexszene am Pool zu drehen? "Ganz weit davon entfernt, sexy zu sein. Den eigenen Mann in fleischfarbener Unterwäsche zu sehen ist nichts, was man wirklich braucht", scherzte die Darstellerin im Gespräch mit GALA. Auch ihr Gatte Lucas konnte dies nur bestätigen und betonte, dass man bei einer solchen Aktion Humor beweisen müsse: "Vor einem 30-köpfigen Kamerateam im eiskalten Wasser mit der eigenen Frau so etwas spielen zu müssen ist nichts, was ich mir bei unserer Hochzeit hätte träumen lassen."

Zu Hause gibt's kein Macho-Gehabe

Die Abwechslung und die super Drehbücher haben beide Schauspieler vom Theater dann aber doch vor die TV-Kameras verschlagen, vor denen Lucas in "Vorstadtweiber" gerne mal den Macho mimt - aber nur zu Hause! Sprüche aus dem Drehbuch werden in der gemeinsamen Wiener Wohnung jedenfalls nicht zitiert. "Das lässt Adina mir nicht durchgehen", so der Fernsehstar gegenüber GALA.

Was Adina ihrem Gatten bzw. ihrer Affäre noch so nicht durchgehen lässt? Das werden die TV-Zuschauer vielleicht ja schon am Dienstag, den 12. Mai, erfahren.

+ lsc Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken