Adam sucht Eva: Die Nackt-Show wechselt den TV-Sender

Die Nackedeis bleiben dem TV erhalten: Die Kuppelshow "Adam sucht Eva" wird 2020 mit einer sechsten Staffel fortgesetzt, aber nicht bei RTL.

Das Dating-Format "Adam sucht Eva" kehrt 2020 ins TV zurück

Im Sommer gab der Sender RTL bekannt, dass es keine weitere Staffel für die Nackt-Dating-Show "Adam sucht Eva" geben wird. Nun hat ein anderer TV-Sender zugeschlagen: Die sechste Staffel des Reality-Formats wird 2020 bei RTLzwei ausgestrahlt, wie der Sender am Donnerstag offiziell bestätigte. "Die Dating-Show 'Adam sucht Eva' ist das perfekte Match für unseren Entertainment-Bereich und ergänzt unseren Programm-Mix ideal", freut sich Shona Fraser, Unterhaltungschefin RTLzwei.

"Ein weiteres 'Guilty Pleasure'"

Weiter erklärt Fraser: "Wenn jemand Dating und Liebe unkonventionell, mit Augenzwinkern und vor allem crossmedial erzählen kann, dann RTLzwei. Unsere Zuschauer dürfen sich mit Recht auf ein weiteres 'Guilty Pleasure' freuen."

"Sturm der Liebe" | ARD

Léa Wegmann und Florian Frowein sind das neue Traumpaar

"Sturm der Liebe"-Traumpaar 2019/2020: Florian Frowein und Léa Wegmann
Das "Sturm der Liebe"-Traumpaar für die neue Staffel 16 steht fest: Florian Frowein alias Tim Degen und Léa Wegmann alias Franzi Kurmmbiegl stehen ab November 2019 im Mittelpunkt des Fürstenhofs. Das gab DAS ERSTE in einer Pressemitteilung bekannt.

Das Konzept der Dating-Show, in der unbekleidete Singles in einer paradiesischen Umgebung aufeinandertreffen und sich näher kennenlernen sollen, bleibt unverändert. Das Casting für die Produktion habe bereits begonnen. Interessierte Singles können sich aber nach wie vor bewerben. Ein konkretes Startdatum steht noch nicht fest.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche