Adam sucht Eva - Promis im Paradies: Diese Promis sind dabei

Nun ist es raus: RTL wird für die Promi-Ausgabe der hüllenlosen Show "Adam sucht Eva" tatsächlich Roland Schill auf eine Insel schicken - zusammen mit einer Reihe vielversprechender C-Promis

Adam sucht Eva - Promis im Paradies

Ob es insgesamt eher Augenschmaus oder Zumutung ist, das werden die Zuschauer entscheiden müssen. Fest steht seit Dienstag: RTL wird ab 1. Oktober tatsächlich sieben - bisweilen gänzlich unbekleidete - Promis in seiner Dating-Show "Adam sucht Eva" auf die TV-Bildschirme bringen. Unter ihnen finden sich vor allem die üblichen Verdächtigen: RTL hat gleich mehrere seit längerem kursierende Teilnehmer-Gerüchte bestätigt.

Ronald Schill ist dabei

So werden tatsächlich der Hamburger Ex-Innensenator und "Promi Big Brother"-Teilnehmer Ronald Schill (57, "Der Provokateur") und die bis heute vor allem als Dieter Bohlens "Teppichluder" bekannte Janina Youseffian, 33, für die Show auf eine Südsee-Insel reisen. Auch Peer Kusmagk, 41, hat als Dschungelkönig schon seine Erfahrungen im Trash-TV gemacht. Der österreichische Ex-Tennis-Profi Daniel Köllerer, 33, zeigte sich vor Jahresfrist bei "Promi Big Brother" von der krawalligen Seite - und bekommt nun eine neue Chance, Charme aufblitzen zu lassen.

Gala Concert

Phil Siemers

Phil Siemers
©Gala

Sarah Joelle Jahnel und Co.

Immerhin kann man den nun als Teilnehmerinnen vorgestellten C-Promi-Damen zutrauen, unbekleidet ein besseres Bild abzugeben als etwa der 57 Jahre alte Schill. Sarah Joelle Jahnel, 26, und Leonore Bartsch, 27, haben Casting-Show-Erfahrung. Die Siebte im Bunde, Janni Hönscheid, 25, verdingt sich nicht nur als Profi-Surferin, sondern auch als Model. Sicherheitshalber stellt RTL den bekannteren Teilnehmern aber auch elf gutaussehende No-Names zur Seite. Sie sollen, das stellt der Sender schon mal klar, auch hüllenlose Dates mit den Promis anpeilen können.

Star-Selfies

Nackt vorm Spiegel

Heidi Klums Schwager Bill Kaulitz zeigt sich in letzter Zeit gerne oben ohne. Ob das an den heißen Temperaturen in seiner Wahlheimat Los Angeles liegt? Sein auffälliges Fashion-Accessoire trägt der Tokio Hotel-Sänger jedenfalls nicht am Körper, sondern lieber auf dem Kopf: eine knallrote Kappe mit blauem NASA-Schriftzug - dem Logo der US-Bundesbehörde für Raumfahrt. Der kultige Schriftzug wurde 1959 anlässlich der Gründung entworfen und gilt mittlerweile als beliebtes Fashion-Piece.
Oh là là! Jessie J posiert in knappem Höschen und noch knapperen Bandeau-Top, das ein wenig Underboob zeigt, vor dem Spiegel in ihrem luxuriösen und stilvoll eingerichteten Badezimmer. Dazu schreibt die Sängerin: "Alexa spiele 'Feeling Good' von Nina Simone". Offenbar gefällt der Freundin von Channing Tatum also, was sie sieht!
Auf zum Strand! Sophia Thomalla teilt auf Instagram ein Bild, dass sie in einem aufreizenden weißen Off-Shoulder-Top und einem knappen Höschen in Leoprint zeigt. Sie scheint bereit zu sein, sich auf den Sand zu legen und das Meeresrauschen zu genießen. Allerdings ist während der aktuellen Coronakrise an Urlaubsreisen kaum zu denken. Daher betitelt die Schauspielerin ihr Pic in weiser Voraussicht mit "Beach Body 2021". Tja, der frühe Vogel fängt den Wurm!
Busy Philipps postet aus gutem Grund ein Nacktselfie auf Instagram: Sie hat sich zuvor mit Kaffee bekleckert - Zeit für einen Schnappschuss! Außerdem habe sie die perfekte Platzierung ihrer Spiegel bemerkt, wodurch genau das Richtige verdeckt wird. Diesen Moment musste sie einfach bildlich festhalten! Die "Dawson's Creek"-Darstellerin macht dabei auf ihren, wie sie findet, zerschundenen Bauchnabel aufmerksam. Der sei einmal gepierct gewesen, doch sie habe das Piercing während ihrer Schwangerschaft und der damit einhergehenden Gewichtszunahme nicht rechtzeitig herausgenommen. Sie schreibt: "Lasst Euch das eine Warnung sein". Aber bei dieser sexy Aufnahme wird wohl kaum jemand auf ihren Bauchnabel achten.

68

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche